New Orleans in Medial Imaginations

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/01/2018 - 02/03/2018 | Mainz

New Orleans in Medial Imaginations

Internationale und interdisziplinäre Konferenz vom 1. bis 3. Februar befasst sich mit dem Bild der Stadt New Orleans in den Medien

Eine internationale Tagung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) wird sich vom 1. bis 3. Februar 2018 mit New Orleans und dem Bild der Stadt in den Medien befassen. Dazu werden Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen wie der Filmwissenschaft, der Kulturwissenschaft, der Medienforschung, Geographie und Architektur ihre Forschungen über New Orleans darstellen. Historische und zeitgenössische Vorstellungen der Stadt werden so aus verschiedenen medialen Perspektiven wie beispielsweise Literatur und Film präsentiert. Differenzen und Übereinstimmungen in diesen Darstellungen werden ebenso thematisiert wie der Einfluss der Medien auf New Orleans. Auch das koloniale, multikulturelle und mehrsprachige Erbe der Stadt, die Rolle des Jazz, kreolische Einflüsse, die Architektur, Hurrikan Katrina und das Filmschaffen im Süden der USA werden von den Konferenzteilnehmern erörtert.

Die Tagung „New Orleans in Medial Imaginations“ wird vom Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft, Bereich Filmwissenschaft/Mediendramaturgie und dem Institut für Geographie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz organisiert. Tagungsort ist am 1. Februar der Alte Senatssaal, Naturwissenschaftliches Institutsgebäude, Joachim-Becher-Weg 21 auf dem JGU-Campus und am 2. sowie 3. Februar das Medienhaus, Wallstraße 11, 55122 Mainz. Einzelheiten zum Programm sind auf der Seite https://new-orleans-in-media.uni-mainz.de/ zu finden.

Kontakt:
Dr. Roman Mauer
Filmwissenschaft/Mediendramaturgie
Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Medienhaus
Wallstr. 11
55122 Mainz
Tel. +49 6131 39-31753 oder -31720
Fax +49 6131 39-31719
E-Mail: romauer@uni-mainz.de
http://www.iftek.uni-mainz.de/index.php

Information on participating / attending:

Date:

02/01/2018 18:00 - 02/03/2018 15:30

Event venue:

1. Februar 2018:
Alte Senatssaal,
Naturwissenschaftliches Institutsgebäude,
Joachim-Becher-Weg 21
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55128 Mainz

2./3. Februar 2018:
Medienhaus,
Wallstraße 11,
55122 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Construction / architecture, Cultural sciences, Geosciences, Language / literature, Media and communication sciences

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

01/26/2018

Sender/author:

Petra Giegerich

Department:

Kommunikation und Presse

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59526


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay