idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
02/26/2018 - 02/27/2018 | Heide

Auftaktveranstaltung Verbundprojekt QUARREE100

Das den Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie Wirtschaft und Energie geförderte und von der Universität Bremen wissenschaftlich koordinierte Leuchtturmprojekt QUARREE100 zur Umsetzung der Energiewende in städtischen Quartieren wird am 26. Februar 2018 mit einer 2-tägigen Auftaktveranstaltung in Heide, Schleswig-Holstein auf den Weg gebracht.

Es werden etwa 200 Gäste aus der Gemeinde, Politik, Wirtschaft und Hochschulen erwartet. Auf dem Programm stehen Beiträge aus den Bundesministerien für Bildung & Forschung sowie Wirtschaft & Energie und ein Impulsvortrag des renommierten Energie- und Klimaschutzexperten Hans-Josef Fell.

Professor Stefan Gößling-Reisemann, wissenschaftlicher Projektkoordinator vom Advanced Energy Systems Institute an der Universität Bremen, wird die Gäste über die Ziele und Inhalte des Projektes informieren. Martin Eckhard, Gesamtprojektkoordinator seitens der Entwicklungsagentur Region Heide, wird den Gästen die Projektpartner vorstellen. Am zweiten Tag werden die Projektpartner in der Fachhochschule Westküste zum Arbeiten zusammenkommen und erste Schritte in Richtung Umsetzung des ehrgeizigen Vorhabens tätigen.

Im QUARREE100 Verbundprojekt arbeiten 22 Partner aus Industrie und Forschung sowie lokalen Akteuren gemeinsam daran die Energiewende im Heider Stadtquartier Rüsdorfer Kamp zu praktizieren. Flexible Speichermöglichkeiten für Wärme und Strom werden untersucht und weiterentwickelt und letztlich im Stadtquartier modellhaft für ganz Deutschland installiert. Von besonderer Bedeutung ist außerdem die Lage des Projektgebietes mitten in einer der führenden Windenergieregionen Europas.

Information on participating / attending:

Date:

02/26/2018 13:00 - 02/27/2018 20:00

Event venue:

Stadttheater Heide, Rosenstraße 15-19
25746 Heide
Bremen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Energy, Environment / ecology, Mechanical engineering, Physics / astronomy

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

02/12/2018

Sender/author:

Stefanie Möller

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59741


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).