Buchvorstellung: Handbuch zur Geschichte der Kunst in Ostmitteleuropa

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/19/2018 - 02/19/2018 | Prag

Buchvorstellung: Handbuch zur Geschichte der Kunst in Ostmitteleuropa

Das Editionsprojekt sieht eine umfassende Darstellung der Geschichte der Kunst im östlichen Mitteleuropa vom spätantiken Erbe bis zur Gegenwart vor. Erstmals wird in einem solchen Projekt das gemeinsame kulturelle Erbe der Völker der Region vom Baltikum bis zur Adria vorgestellt und in europäischer Perspektive diskutiert. Die beiden Herausgeber Jiří Fajt und Christian Lübke werden den ersten Band gemeinsam präsentieren.

Jiří Fajt (*1960) ist Kunsthistoriker und seit 2014 Direktor der Nationalgalerie in Prag. Er konzentriert sich auf die Kunst des Mittelalters und der frühen Neuzeit Ostmitteleuropas.

Prof. Dr. Christian Lübke (*1953 in Hessen) studierte Osteuropäische Geschichte und Slavistik an den Universitäten Gießen und München. Von 1980 bis 1987 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG geförderten Projektes zu Geschichte der Elbslaven. Er arbeitete von 1987 bis 1992 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin (West), sowie von 1992 bis 1995 an der Historischen Kommission zu Berlin. Von 1997 bis 2007 war Lübke Professor für Osteuropäische Geschichte (unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte Polens). Seit 2007 ist er Direktor des GWZO und Professor für Geschichte Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig.

Pressemitteilung zum Buch: http://bit.ly/2EzUgcL

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist in deutscher und tschechischer Sprache mit Simultanübersetzung.

Date:

02/19/2018 18:00 - 02/19/2018

Event venue:

Goethe-Institut Prag

Masarykovo nábřeží 32
110 00 Prag
Czech Republic

Target group:

all interested persons

Relevance:

international

Subject areas:

Art / design, Cultural sciences, History / archaeology, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Press conferences

Entry:

02/13/2018

Sender/author:

Virginie Michaels

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59765


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay