idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
02/24/2018 - 02/24/2018 | Regensburg

Semifinale des Roboterwettbewerbs FIRST LEGO LEAGUE an der OTH Regensburg

Am Samstag, 24. Februar, findet das Semifinale des internationalen Roboterwettbewerbs FIRST LEGO League (FLL) mit 200 Schülern aus dem süddeutschen Raum statt. Die spannenden, öffentlichen Robot-Games finden ab 12.30 Uhr im Hörsaal A 001 im Gebäude der Fakultät Maschinenbau, Galgenbergstraße 30, statt. Zuschauer
sind hierzu ausdrücklich erwünscht. Die Veranstaltung ist vor allem für Familien, Schüler, Eltern und Lehrer interessant.

Erst Anfang Dezember 2017 fand der Regionalentscheid des internationalen Roboterwettbewerbs FIRST LEGO League (FLL) in Kooperation mit HANDS on TECHNOLOGY e.V. an der OTH Regensburg statt. Jetzt geht es Schlag auf Schlag weiter: Am kommenden Samstag, 24. Februar, findet das Semifinale mit insgesamt 20 Teams von Schülern zwischen 9 und 16 Jahren – immerhin 200 Schüler - aus dem Raum Süddeutschland statt. Dies sind all jene Teams, die sich in ihren jeweiligen Regionalentscheiden erfolgreich durchsetzen konnten. Die beiden bestplatzierten Teams aus dem Semifinale am 24. Februar an der OTH Regensburg kommen ins Europa-Semi-Finale, die Besten vom Europa-Semi-Finale fahren zum Europafinale. Gesponsert wird die FLL in bewährter Art und Weise von den Firmen Continental Regensburg und Infineon Technologies Regensburg.
Beim diesjährigen Motto „Hydro Dynamics“ dreht sich alles um das Thema Wasser: Ein von den Teams selbst entwickelter Roboter muss dann knifflige Missionen rund um das Aufspüren von Wasserquellen, den Transport von Wasser oder die Nutzung von Wasser als Energieträger lösen. Dabei sind Zuschauer erwünscht: Die Robot-Games finden ab 12.30 Uhr im Hörsaal A 001 im Gebäude der Fakultät Maschinenbau in der Galgenbergstraße 30 statt und sind öffentlich zugänglich. Organisator ist Dipl. Päd. Univ. Armin Gardeia von der Jungen Hochschule der OTH Regensburg.

Information on participating / attending:

Date:

02/24/2018 12:30 - 02/24/2018 17:00

Event venue:

OTH Regensburg, Hörsaal A 001, Gebäude der Fakultät Maschinenbau, Galgenbergstraße 30
93053 Regensburg
Bayern
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Programms for children + young people

Entry:

02/19/2018

Sender/author:

Dipl. Journalistin, MBA Diana Feuerer

Department:

Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59813

Attachment
attachment icon Robot-Games

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).