idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


06/20/2018 - 06/20/2018 | Bamberg

Hegelwoche: Warum zerfiel der Ostblock?

In ihrem Vortag „Warum zerfiel der Ostblock?“ legt die Politikwissenschaftlerin und Philosophin Barbara Zehnpfennig unter anderem dar, warum die DDR trotz der allgegenwärtigen Staatssicherheit in kürzester Zeit zerbröselte. Die Professorin für Politische Theorie erforschte die Grundlagen von Widerstand im Kommunismus und beantwortet den Teilnehmern und Teilnehmerinnen am zweiten Abend der Hegelwoche Fragen zur Thematik.

Wissenschaft und Kultur zum Anfassen bietet jedes Jahr die Bamberger Hegelwoche. Dieses Jahr befassen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit dem Thema „Untergang“. Was sind die Ursachen und Gründe, die zu einer Zerstörung von Stadt und Land führen? Die Antworten darauf können vielleicht helfen, wichtige Institutionen für kommende Krisen stark und in diesem Sinne nachhaltig zu machen. Dieses Jahr werden die Referenten gebeten, am jeweiligen folgenden Morgen in einer Seminarsitzung ihre Überlegungen mit Studierenden und Kollegen zu vertiefen.

Information on participating / attending:
Aus organisatorischen Gründen werden für die Hegelwoche kostenfreie Eintrittskarten (ohne Sitzplatznummerierung) an folgenden Orten ausgegeben:
In den Geschäftsstellen des Fränkischen Tags, Bamberg Verlagshaus, Gutenbergstraße 1, und Bamberg Innenstadt, Grüner Markt 31, sowie an der Pforte der Universität Bamberg, Kapuzinerstraße 16.

Date:

06/20/2018 19:15 - 06/20/2018

Event venue:

AULA der Universität, Dominikanerstraße 2a
96049 Bamberg
Bayern
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Cultural sciences, History / archaeology, Philosophy / ethics, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/22/2018

Sender/author:

Patricia Achter

Department:

Dezernat Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59854


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).