idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
03/15/2018 - 03/15/2018 | Berlin

Neue Daten zur Kindergesundheit

Presseeinladung des Robert Koch-Instituts

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 15. März 2018 werden neue Ergebnisse der Kinder- und Jugendgesundheitsstudie KiGGS (Welle 2) bei einem Symposium vorgestellt.

Neben neuen Trendaussagen zur Entwicklung der Kinder- und Jugendgesundheit präsentieren die RKI-Wissenschaftler erstmals für Deutschland Ergebnisse von Längsschnitt-Analysen zur Kinder- und Jugendgesundheit. Solche Analysen werden aus den Untersuchungen und Befragungen der Teilnehmer gewonnen, die bereits an der ersten Studie von 2003 bis 2006 teilgenommen haben und auch bei zukünftigen KiGGS-Studien erneut eingeladen werden sollen. Längsschnitt-Daten sind für die Ursachenanalyse von Erkrankungen wichtig. KiGGS ist die einzige umfassende Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland.

Wesentliche Ergebnisse werden vor Beginn des Symposiums in einer Pressekonferenz am Tagungsort vorgestellt:

am Donnerstag, 15. März 2018, 9.30 Uhr

mit Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts

Dr. Bärbel-Maria Kurth, Leiterin der Abteilung Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring

Das Programm des Symposiums ist im Internet zu finden: https://www.rki.de/DE/Content/Service/Veranstaltungen/KIGGS_03-2018.html

Die Pressemappe wird nach der Pressekonferenz unter www.rki.de/presse abrufbar sein

Information on participating / attending:
Anmeldung: presse@rki.de

O Ich komme zur Pressekonferenz

O Ich komme zum Symposium

O Ich benötige Footage-Material (es kann vor der Pressekonferenz elektronisch übermittelt werden).

Pressefotos können im Internet abgerufen werden: www.rki.de/kiggs-pressefotos

Date:

03/15/2018 09:30 - 03/15/2018

Event venue:

Im Umweltforum, Pufendorfstr. 11

https://www.google.de/maps/place/Umweltforum/@52.5208994,13.436932,16.5z/data=!4...
10249 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences

Entry:

03/08/2018

Sender/author:

Susanne Glasmacher

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59955


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).