idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/28/2018 - 05/29/2018 | Frankfurt am Main

Gesellschaftliche Verantwortung für Europa

Jahrestagung des Hochschulnetzwerks „Bildung durch Verantwortung“ e.V. an der Frankfurt UAS

Hochschulen und deren Mitglieder übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Doch vor welchen Herausforderungen stehen sie im Angesicht der gegenwärtigen Entwicklungen in Europa? Unter dem Thema „Europa mitgestalten – Shaping the future of Europe“ findet am 28. und 29. Mai 2018 die Jahrestagung des Hochschulnetzwerks „Bildung durch Verantwortung“ e.V. statt. Sie wird in Kooperation mit dem Center for Applied European Studies (CAES) an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) veranstaltet. Die Tagung richtet sich an die Mitgliedshochschulen des Netzwerks, an weitere Studierende, Lehrende und Forschende, die zum Themenfeld Bildung durch Verantwortung arbeiten sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die Teilnahmegebühr beträgt für Studierende und Ermäßigungsberechtigte 65 Euro, für Angehörige der Mitgliedshochschulen 110 Euro sowie für Nicht-Mitglieder 165 Euro. Die Anmeldung ist bis zum 23. Mai 2018 unter https:///tagung2018.eventbrite.com möglich.

Auf der Tagung sprechen unter anderem Prof. Dr. Gerhard de Haan, Professor für Zukunfts- und Bildungsforschung an der Freien Universität Berlin, und Julie Anderson, Policy Officer bei der Generaldirektion „Bildung, Jugend, Sport und Kultur“ der Europäischen Kommission. Darüber hinaus wird es eine Podiumsdiskussion zum Thema soziales Engagement für Europa sowie eine Präsentation von studentischen Initiativen der Frankfurt UAS rund um das Thema gesellschaftliche Verantwortung für Europa geben.

Termin Jahrestagung des Hochschulnetzwerks „Bildung durch Verantwortung“ e.V.: 28. und 29. Mai 2018
Veranstaltungsort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main, Gebäude 4, Raum 108, 109/110, 111/112, Hörsaal 8

Programm (Auswahl):

28.05.2018

10:00 Uhr
Begrüßung

10:30 Uhr
Keynote: Hochschulen als Orte der gesellschaftlichen Transformation
Prof. Dr. Gerhard de Haan, Professor für Zukunfts- und Bildungsforschung, FU Berlin
Wissenschaftlicher Berater des BMBF für das UNESCO-Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

12:00 Uhr
Posterausstellung „Gesellschaftliches Engagement an der Frankfurt UAS“

13:30 Uhr
Parallele Foren
Gesellschaftlicher Transfer im Förderprogramm „Innovative Hochschule“
Moderation: Tom Sporer, KU Eichstätt-Ingolstadt
Service Learning in Forschung und Praxis I
Moderation: Prof. Dr. Susanne Koch, Frankfurt UAS

15:30 Uhr
Podiumsdiskussion: Europa mitgestalten – Wie viel Einfluss kann der Hochschulsektor nehmen?
Markus Kreßler, Kiron Open Higher Education gGmbH
Bettina M. Wiesmann, Deutscher Bundestag
Maren Schlegler, Frankfurt UAS
Prof. Dr. Jürgen Neyer, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder
Moderation: Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung e.V.

29.05.2018

09:30 Uhr
Begrüßung

Keynote: Fostering Education through Responsibility – A European Perspective
Julie Anderson, Policy Officer, Europäische Kommission, Generaldirektion Bildung und Kultur

11:30 Uhr
Parallele Foren
Studierende und Absolvent/-innen übernehmen selbstorganisiert gesellschaftliche Verantwortung
Markus Kreßler, Kiron Open Higher Education gGmbH
Joachim Wyssling, European University Foundation

Service Learning in Forschung und Praxis II
Moderation: Dr. Sabrina Engelmann, Frankfurt UAS

13:30 Uhr
Forum: Europa vernetzt sich im Bereich ‚Bildung durch Verantwortung‘
Prof. Dr. Pilar Aramburuzabala, Europe Engage Universidad Autónoma de Madrid
Prof. Dr. Ulrich Schrader, Center for Applied European Studies, Frankfurt UAS
Prof. Dr. Alžbeta Brozmanová Gregorová, (tbc) Service-Learning in Higher Education, Matej Bel University

15:00 Uhr
Fazit und Ausblick
Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung e.V.

Kontakt: Frankfurt University of Applied Sciences, Beratung und Strategie für Studium und Lehre, Dr. Sabrina Engelmann, Telefon: +49 69 1533-3828, E-Mail: bdv-tagung2018@fra-uas.de

Information on participating / attending:

Date:

05/28/2018 10:00 - 05/29/2018 16:00

Registration deadline:

05/21/2018

Event venue:

Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1,Gebäude 4, Raum 108, 109/110, 111/112, Hörsaal 8
60318 Frankfurt am Main
Hessen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

03/28/2018

Sender/author:

Sarah Blaß

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60126


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).