idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
04/25/2018 - 04/25/2018 | Frankfurt/Main

Cloud & Crowd: Digitale Arbeitswelten der Zukunft erfolgreich gestalten

Am 25. April 2018 findet in Frankfurt am Main die zentrale Transferkonferenz des vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes „Herausforderung Cloud und Crowd“ statt. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die aus der Digitalisierung resultierenden Auswirkungen auf Arbeitswelt und Gesellschaft gestaltet werden können. Die Veranstaltung wird koordiniert vom Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel in Kooperation mit IG Metall und Ver.di.

Welche zentralen digitalen Trends beeinflussen gegenwärtig Wirtschaft & Gesellschaft? Welche Voraussetzungen sind notwendig, damit Deutschland 'fit' für das digitale Zeitalter bleibt? Wie können wir sicherstellen, dass Menschen auch künftig 'gute Arbeit' haben? Und wie wird die Arbeitswelt der Zukunft aussehen? Diese und weitere Fragen werden unter anderem mit folgenden Referentinnen und Referenten diskutiert:

• Christiane Benner, Zweite Vorsitzende IG Metall
• Monika Brandl, Vorsitzende Gewerkschaftsrat ver.di
• Anna Kopp, Head of IT Microsoft Deutschland und Regional Office Lead Munich HQ
• Mirjam Pütz, Managing Director, Chief Digital Office Deutsche Bank
• Bastian Unterberg, Chief Executive Officer Crowdworking-Plattform Jovoto

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Crowdworking-Plattformen.

Information on participating / attending:

Date:

04/25/2018 09:00 - 04/25/2018 17:00

Event venue:

IG Metall
Wilhelm-Leuschner-Straße 79
Frankfurt/Main
Hessen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

04/09/2018

Sender/author:

Sebastian Mense

Department:

Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60208


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).