idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/07/2018 - 05/07/2018 | Essen

Unterzeichnung Kooperationsvereinbarung RuhrFutur

Am 7. Mai wird die Kooperationsvereinbarung zur zweiten Förderphase RuhrFutur (2018–2022) von den Partnern der Bildungsinitiative in Essen unterzeichnet.

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer wird den NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet vertreten, der zu Beginn des Jahres die Schirmherrschaft über RuhrFutur übernommen hat.

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich. Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Teilnehmende:

Ministerin Yvonne Gebauer, Land NRW,
Winfried Kneip, Geschäftsführer Stiftung Mercator,
Ulrike Sommer, Geschäftsführerin RuhrFutur gGmbH,
Dr. Oliver Döhrmann, Geschäftsführer RuhrFutur gGmbH,
Nina Frense, Beigeordnete, Regionalverband Ruhr,
Stadträtin Daniela Schneckenburger, Dezernentin für Schule, Jugend und Familie, Stadt Dortmund,
Stadträtin Annette Berg, Vorstand für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Integration, Stadt Gelsenkirchen,
Muchtar Al Ghusain, Beigeordneter Jugend, Bildung und Kultur, Stadt Essen,
Jörg Kersten, Bereichsleiter Schule und Sport, Stadt Herten,
Ulrich Scholten, Oberbürgermeister Stadt Mülheim,
Ulrich Ernst, Dezernent für Bildung, Soziales, Jugend, Gesundheit, Sport und Kultur, Stadt Mülheim,
Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor Fachhochschule Dortmund,
Prof. Dr. Gudrun Stockmanns, Präsidentin Hochschule Ruhr-West,
Prof. Dr. Susanne Staude, Vizepräsidentin Hochschule Ruhr-West,
Prof. Dr. Axel Schölmerich, Rektor Ruhr-Universität Bochum,
Prof. Dr. Ulrich Radtke, Rektor Universität Duisburg-Essen
Prof. Dr. Isabell van Ackeren, Prorektorin Universität Duisburg-Essen,
Prof. Dr. Barbara Welzel, Prorektorin TU Dortmund,
Prof. Dr. Michael Brodmann, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung, Westfälische Hochschule.

Information on participating / attending:
Die Möglichkeit für Pressefragen ist gegeben.

Medienvertreter melden sich bitte bis zum 2.5.2018 an.

Date:

05/07/2018 13:00 - 05/07/2018 14:30

Registration deadline:

05/02/2018

Event venue:

Philharmonie Essen
Weißer Saal, 1. Etage
45128 Essen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Social studies, Teaching / education

Types of events:

Press conferences

Entry:

04/19/2018

Sender/author:

Sabine Rehorst

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60329


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).