idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/15/2018 - 05/15/2018 | Braunschweig

Meere in Erdgeschichte und Gegenwart – Erkundungen im Jurameer und Meeresforschung heute

Der Workshop aus der Reihe "MOBI – Meere und Ozeane im Binnenland" verbindet aktuelle Fragen der Meeresforschung mit der Betrachtung mariner Phasen in der Erdgeschichte.

Nach zwei Eröffnungsvorträgen zur Ökologie der Nordseefische im Wandel und zum Jurameer um die Grabung von Schandelah werden in einer moderierten Gruppenarbeit Schlüsselbegriffe der Meereskunde behandelt. Eine Fahrt zur Grabungsstelle Geopunkt Jurameer beschließt den Tag.

Programm:

9.00 Uhr Begrüßung

9.15 Uhr Vortrag mit Diskussion: Ökologie der Nordseefische im Wandel
Dr. Anne Sell, Thünen-Institut für Seefischerei, Hamburg

10.15 Uhr Vortrag mit Diskussion: Das Jurameer von Schandelah und Hondelage und seine
Palökologie, Dr. Ralf Kosma, Staatliches Naturhistorisches Museum,
Braunschweig

11.15 Uhr Arbeit mit Material in Gruppen und Präsentation im Plenum: Geheimnisse des
Ozeans: Natur und Gefährdung der Meere
Dr. Christof Ellger, GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung

13.15 Uhr Imbiss

14.00 Uhr Fahrt nach Schandelah: Besichtigung der Grabungsstelle Geopunkt Jurameer
(Fahrt mit PKWs in Fahrgemeinschaften)

17.00 Uhr Rückkehr und Ende des Workshops

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt. Anmeldung erforderlich.

Date:

05/15/2018 09:00 - 05/15/2018 17:00

Registration deadline:

05/10/2018

Event venue:

Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig, Pockelsstr. 10
38106 Braunschweig
Niedersachsen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Environment / ecology, Geosciences

Types of events:

Excursion, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

04/20/2018

Sender/author:

Dr. Christof Ellger

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60336

Attachment
attachment icon Einladung und Programm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).