idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/15/2018 - 11/15/2018 | Frankfurt

Weiterbildung: Technisches Email im Anlagenbau

Technisches Email nimmt besonders in der Chemie- und Pharmaindustrie, aber auch in der Wasserversorgung und in speziellen Nischen des allgemeinen Maschinenbaus als Allroundwerkstoff einen festen Platz zwischen den Oberflächenwerkstoffen mit eher untergeordneten Anforderungen und den Sonderwerkstoffen mit teilweise sehr spezifischen Leistungsdaten ein. In diesem Kurs werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Technischem Email im Anlagenbau vorgestellt.

Je nach Einsatzbereich lässt sich Email mit seinem generell breiten Funktionsprofil auf spezielle Anforderungen hin ausrichten. Ob nun in der Trinkwasserversorgung, in der Wirkstoffchemie, ob in der Abwasserbehandlung, im Lötanlagenbau, in der Pharmazie unter GMP-Bedingungen oder mit Hygienic-Design-Vorgaben – vielfältige Anforderungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden durch die Verbindung der Strukturwerkstoffe mit den oberflächenbestimmenden Emailqualitäten erfüllt.

Der Kurs behandelt die wesentlichen Eigenschaften von Email allgemein und technischem Email im Besonderen sowie deren Bedeutung für die verschiedenen Anwendungsfelder. Auch die verfahrenstechnischen Aspekte, die Normung und Maßnahmen zur Qualitätssicherung werden detailliert behandelt. Neue Anforderungen der TA Luft (neu) und Beispiele für die Lösung verfahrenstechnischer Probleme mit Technischem Email runden den Tag ab.

Information on participating / attending:

Date:

11/15/2018 - 11/15/2018

Event venue:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Chemistry, Materials sciences

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/29/2018

Sender/author:

Dr. Christine Dillmann

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60647


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).