idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/29/2018 - 09/29/2018 | Wien

Kongress-Pressekonferenz zur Jahrestagung 2018

TERMINBLOCKER zur Jahrestagung 2018 von DGHO, OeGHO, SGMO und SGH+SSH
28.9. bis 2.10.2018 im Austria Center Vienna, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien

die Hämatologie und Medizinische Onkologie ist eines der sich am rasantesten weiterentwickelnden Fachgebiete der Medizin. Die qualitätsgesicherte Translation von Forschungsergebnissen in die Patientenversorgung ist eine große Herausforderung. In Folge dieser Dynamik nehmen die Bedeutung des wissenschaftlichen Austauschs und des interprofessionellen Dialogs von in der Forschung und in der Versorgung Tätigen zu.

Die Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften
für Hämatologie und Medizinische Onkologie, die vom 28. September bis 2. Oktober 2018
in Wien stattfindet, ist ein ideales Forum zur Kommunikation, Wissenserweiterung und zur kritischen Auseinandersetzung mit den präsentierten neuen Daten. In diesem Jahr erwarten die Veranstalter mehr als 5.000 Teilnehmer. In 1.171 Vorträgen und Posterpräsentationen werden aktuelle Ergebnisse aus der Grundlagen-, der angewandten und der translationalen Forschung vorgestellt und diskutiert. Besondere inhaltliche Schwerpunkte sind neue Ansätze im Bereich der personalisierten Onkologie sowie Innovationen im Bereich der hämatopoetischen Stammzelltransplantation und Stammzellforschung. Darüber hinaus werden gesellschafts- und gesundheitspolitische Themen wie die Finanzierbarkeit neuer Arzneimittel in solidarisch finanzierten Gesundheitssystemen diskutiert.

Als Medienvertreter laden wir Sie herzlich ein, die Jahrestagung 2018 für Ihre Recherchen
zu nutzen und darüber zu berichten. Bitte merken Sie sich schon jetzt den Termin der Kongress-Pressekonferenz vor: Diese findet am Samstag, den 29. September von
12:00 bis 13:30 Uhr statt. Sie haben dort auch die Möglichkeit, mit den Expertinnen und Experten aktuelle Kongressthemen zu diskutieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.haematologie-onkologie-2018.com
Hier können Sie auch das Kongressprogramm einsehen und sich unter der Rubrik „Presse“ als Medienvertreter akkreditieren. Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an die uns unterstützende Agentur akzent, Kirsten Thellmann (k.thellmann@akzent-pr.de, +49 761 / 70 76 904).

Wir freuen uns darauf, Sie zur Jahrestagung 2018 in Wien begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Hildegard Greinix
Kongresspräsidentin

Prof. Dr. med. Michael Hallek
Geschäftsführender Vorsitzender DGHO

Information on participating / attending:
Akkreditierung auf der Kongress-Website unter: https://www.haematologie-onkologie-2018.com

Date:

09/29/2018 12:00 - 09/29/2018 13:30

Event venue:

Austria Center Vienna, Bruno-Kreisky-Platz 1
1220 Wien
Vienna
Austria

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences

Entry:

07/12/2018

Sender/author:

Michael Oldenburg

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61037


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).