idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/19/2018 - 11/19/2018 | Berlin

Das europäische Beihilferecht - von Kommunen für Kommunen

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund nur für die Kommunalverwaltung, insb. den Bereichen Beteiligungsmanagement, Finanzen, Recht und Wirtschaft sowie Ratsmitglieder

Darum geht`s
Entsprechend der Vielfalt und Vielzahl kommunaler Aufgaben bestehen in der kommunalen Praxis zahlreiche Berührungspunkte mit dem EU-Beihilferecht. Vor dem Hintergrund seiner Komplexität und Auslegungsbedürftigkeit ist das Seminar geleitet von der Frage: Mit welchen praktischen Lösungen kann die Kommune diesem Rechtsgebiet gerecht werden? Die Veranstaltung richtet sich an diejenigen, die sich in ihrer täglichen Praxis mit der Anwendung des EU-Beihilferechts beschäftigen. Zentrales Anliegen des Seminars ist es, Raum und Zeit für einen lösungsorientierten Erfahrungsaustausch zu schaffen mit dem Ziel einer gegenseitigen, kollegialen Beratung. Thematisiert werden sollen:

• Aktuelle Entwicklungen im EU-Beihilferecht
• Tourismusförderung
• Melde- und Berichtspflichten
• Umsetzung in der Kernverwaltung
• Förderung lokaler Maßnahmen
• Projektfinanzierungsmethoden
• Änderungsbedarfe

Praxisvertreter werden kommunale Strategien und Vorgehensweisen beim Umgang mit dem EU-Beihilferecht anhand konkreter Fallbeispiele vermitteln. Zudem wird ein Vertreter des Bundesministeriums für Wirtschaft über die aktuellen, für die Kommunen relevanten Entwicklungen im EU-Beihilferecht berichten. Die intensive Auseinandersetzung mit einzelnen Themen erfolgt daneben in Kleingruppen, die das "offene Wort" und den gegenseitigen Austausch ermöglichen.

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 160,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 250,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 310,– Euro.

Date:

11/19/2018 10:00 - 11/19/2018 17:15

Registration deadline:

11/05/2018

Event venue:

Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13 - 15 (Eingang 14 - 15)
10969 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Law, Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/12/2018

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61041

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).