idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/20/2018 - 11/20/2018 | Lemgo

Jahreskolloquium BVAu - Bildverarbeitung in der Automation

"Bildverarbeitung in der Automation (BVAu)" ist ein Forum für Wissenschaft und Industrie im deutschsprachigen Raum und widmet sich nunmehr zum sechsten Mal aktuellen Fragestellungen im Bereich der Forschung und technischen Umsetzung von industriellen Bildverarbeitungssystemen.

Die industrielle Bildverarbeitung etabliert sich als Schlüsseltechnologie in produzierenden Unternehmen im Rahmen ihrer Qualitätssicherungsstrategie durch optische Fertigungsmesstechnik, System- und Produktinspektion sowie Mensch-Maschine-Interkation. Mit den Schwerpunkten multispektrale Analyse, Diagnose, Bildverarbeitung und Mustererkennung für Echtzeitsysteme sowie anwendungsorientierter Bildverarbeitung widmet sich die BVAu wieder aktuellen Themen und bietet Raum für Spitzenforschung und für zukunftsweisende industrielle Technologien.

Ausrichter ist die Forschungseinrichtung Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL. Das nächste Jahreskolloquium findet am Dienstag, den 20. November 2018 in der SmartFactoryOWL statt. Die diesjährige Keynote wird von Professor Dr. Michael Biehl von der Universität Groningen (NL) zum Thema „Relevanzlernen in der Bildverarbeitung“ gehalten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.hs-owl.de/init/bvau2018/

Information on participating / attending:
Anmeldung unter: https://www.hs-owl.de/init/bvau2018/

Date:

11/20/2018 09:00 - 11/20/2018 18:00

Registration deadline:

11/05/2018

Event venue:

Innovation Campus Lemgo
SmartFactoryOWL
32657 Lemgo
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Information technology

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

08/03/2018

Sender/author:

Luise Webel

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61188


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).