idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/04/2018 - 09/05/2018 | Dortmund

Vierter Workshop „Mensch-Roboter-Zusammenarbeit“

Zum vierten Workshop „Mensch-Roboter-Zusammenarbeit“ lädt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) am 4. und 5. September nach Dortmund ein. Dabei steht die sichere, gesunde und wettbewerbsfähige Zusammenarbeit von Mensch und Maschine im Mittelpunkt des Workshops. Neben Vorträgen gibt es fünf parallele Workshops zu verschiedenen Aspekten der Zusammenarbeit. Beispiele aus der praktischen Anwendung sowie Einblicke in die Forschungslabore der BAuA runden das Programm ab.

In der digitalen Arbeitswelt könnten künftig Teams aus Menschen und autonomen Robotern zum Arbeitsalltag gehören. Bereits heute deutet sich diese Entwicklung bei den über 1,5 Millionen Industrierobotern in Deutschland an. Umso wichtiger bleibt die sichere, gesunde und menschengerechte Gestaltung dieser Arbeitsplätze. Beim vierten Workshop „Mensch-Roboter-Zusammenarbeit“, stehen die Aspekte Sicherheit, Gesundheit und Wettbewerbsfähigkeit im Mittelpunkt.

Am ersten Tag eröffnet ein Keynote-Vortrag von Professor Dr.-Ing. Sami Haddadin, TU München, den Workshop. Der Roboterforscher, der unter anderem mit dem Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten ausgezeichnet wurde, spricht über sichere Mensch-Roboter-Interaktion. Weitere Vorträge gehen auf den Einfluss des Aussehens der Roboter auf die Zusammenarbeit sowie Erfahrungen im betrieblichen Einsatz ein. Anschließend befassen sich parallele Workshops mit den Themen Exoskelette, betriebliche Einführungsbedingungen von kollaborativen Robotern, Interaktionsaufnahme durch Roboter sowie Ethik und Sicherheit.

Im Mittelpunkt des zweiten Tages stehen Ergebnisse aus aktuellen Forschungsprojekten der BAuA sowie des Förderprogramms „Autonome Roboter für Assistenzfunktionen: Interaktive Grundfertigkeiten (ARAIG)“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die BAuA ist hier einer der Projektpartner und der Workshop wird im Rahmen der Begleitforschung ARAIG auch finanziell unterstützt. Der Workshop richtet sich an Forscher, Entwickler und Anwender im Bereich der Mensch-Roboter-Interaktion.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch bis zum 25. August erforderlich. Wer sich noch aktiv mit einem Poster am Workshop beteiligen möchte, kann seinen Beitrag bis zum 15. August per E-Mail an tausch.alina@baua.bund.de einreichen.

Date:

09/04/2018 12:00 - 09/05/2018 14:30

Registration deadline:

08/25/2018

Event venue:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Technikum
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Information technology, Mechanical engineering, Psychology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

08/06/2018

Sender/author:

Jörg Feldmann

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61195


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay