ESYS-Energiesymposium

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/12/2018 - 09/12/2018 | Berlin

ESYS-Energiesymposium

Wie kann der Sprung in die nächste Phase der Energiewende gelingen? Beim Energiesymposium diskutieren ESYS-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Lösungsansätze mit rund 250 Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Deutschland hat in der Energiewende die erste Etappe geschafft: Erneuerbare Energien stellen ein Drittel des deutschen Stroms, kleinere Anlagen und neue Akteure prägen das digitaler werdende Energiesystem. Doch der Weg zu einer nachhaltigen, sicheren und bezahlbaren Energieversorgung ist noch weit: die Emissionen im Verkehr und in der Industrie sind zu hoch, es fehlen geeignete Geschäftsmodelle für klimafreundliche Technologien, und die Energie wird nicht effizient genug genutzt. Ein Umdenken ist also erforderlich: nur durch integrierte Maßnahmen und internationale Kooperationen kann Deutschland seinen Beitrag zum Pariser Klimaabkommen leisten und sich als führender Hochtechnologiestandort behaupten.

Wie der Sprung in die nächste Phase der Energiewende gelingen kann, untersucht das Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS). Beim ganztägigen Energiesymposium diskutieren die ESYS-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit rund 250 Akteuren aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft Lösungsansätze, um die Energiewende in Deutschland und Europa wieder zur Erfolgsgeschichte zu machen. In interaktiven Diskussionsformaten behandeln sie diese Fragen:

- Wie sollte das Energiesystem der Zukunft aussehen?
- Welche Rahmenbedingungen brauchen wir, damit die Märkte gleiche Bedingungen für alle Energieträger bieten?
- Wie verändert die zunehmende Digitalisierung die Energieversorgung und Verkehrskonzepte?
- Wo gibt es noch Forschungslücken?

Information on participating / attending:
Eine Teilnahme am Symposium ist nur nach Anmeldung möglich.

Date:

09/12/2018 09:30 - 09/12/2018 18:00

Registration deadline:

09/11/2018

Event venue:

dbb forum berlin
Friedrichstraße 169
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Energy, Environment / ecology, Oceanology / climate, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

08/09/2018

Sender/author:

Christoph Uhlhaas M.A.

Department:

Geschäftsstelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61219


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay