idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
12/06/2018 - 12/06/2018 | Detmold

9. Fachtagung »Innovativer Werkzeugbau«

Der Werkzeugbau ist die treibende Kraft der Serienproduktion. Daraus ergibt sich die besondere Verantwortung, hochwertige und komplexe Werkzeuge kostengünstig und äußerst schnell anbieten zu können. Getrieben von globalem Wettbewerb und immer kürzeren Entwicklungszeiten bei gleichzeitig steigender Individualisierung, muss die Branche intelligente Lösungen für ihre eigene Fertigung erarbeiten, um damit führend zu bleiben.

Die 9. Fachtagung »Innovativer Werkzeugbau« des OWL ViProSim e.V. und des Fraunhofer IPT aus Aachen bietet ein thematisch weit gefächertes Vortragsprogramm, das Praxisberichte aus Betrieben und wissenschaftliche Ansätze verbindet.

Einen Schwerpunkt bildet die Darstellung der Möglichkeiten des »Digitalen Zwillings« für den Werkzeugbau. Im Werkzeugbau, der typischerweise eine Unikatfertigung ist, lassen sich Skalen- und Lerneffekte nur schwer nutzen. Hier bietet der Digitale Zwilling als Abbild des realen Prozesses schon heute Lösungen z.B. zur Vorhersage der Eigenschaften einer zerspanten Oberfläche.

Nutzen Sie die Chance, informieren sich vor Ort und diskutieren Sie mit den Referenten die Umsetzung im betrieblichen Alltag.

Information on participating / attending:
Kosten:

Mitglieder OWL ViProSim e.V. – kostenfrei

Mitglieder von OWL Maschinenbau e.V. / Kunststoffe in OWL e.V. – 150,00 €

Andere – 290,00 €

Date:

12/06/2018 - 12/06/2018

Event venue:

IHK Lippe zu Detmold
Leonardo-da-Vinci-Weg 2
32760 Detmold
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Mechanical engineering

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

08/28/2018

Sender/author:

Susanne Krause

Department:

Externe und interne Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61354


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay