idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/17/2018 - 10/17/2018 | Berlin

Pressekonferenz im Vorfeld des DKOU 2018

Wir sind O und U: Ein Modell für Europa?
Betroffene wieder mobil zu machen und verlorene Bewegung wiederherzustellen, ist die gemeinsame Aufgabe von Orthopäden und Unfallchirurgen. Beide Fachgebiete wachsen seit mehr als zehn Jahren zusammen. Warum dieses Modell funktioniert und als Vorbild für andere europäische Länder dienen kann, erklären die Experten auf der Pressekonferenz im Vorfeld des DKOU 2018.

Weitere Themen:
• Kreuzschmerz: Welche Behandlung ist sinnvoll und wann?
• Erfolgreich im Kampf gegen Keime: Neue Strategien verhindern Infektionen an
Implantaten
• Digitalisierung in O und U: Die Chancen nutzen, aber die Verantwortung bleibt beim Arzt
• Patienten gestalten ihre Versorgung – auch bei Arthrose

Information on participating / attending:
Ihr Kontakt für Rückfragen/zur Akkreditierung:
Lisa Ströhlein, Heinke Schöffmann
Pressestelle DKOU 2018
Pf 30 11 20, 70451 Stuttgart
Tel.: 0711 8931-459, Fax: 0711 8931-167

Date:

10/17/2018 11:00 - 10/17/2018 12:00

Event venue:

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
Raum IV
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Press conferences

Entry:

08/31/2018

Sender/author:

Susanne Herda

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61402


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).