Mobilität der Zukunft im Lichte von Luftqualität und Klimawandel: Eine Chance für den Diesel?

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
12/13/2018 - 12/13/2018 | Frankfurt

Mobilität der Zukunft im Lichte von Luftqualität und Klimawandel: Eine Chance für den Diesel?

Politik und Gesellschaft stehen vor der großen Aufgabe, die verkehrsbedingten Emissionen zu senken, um Klima und Gesundheit zu schützen. Allerdings ist der Weg dahin umstritten: Während die Politik im Rahmen der Energiewende stark zur Elektromobilität tendiert, sind die wissenschaftlich-technischen Grundlagen, um kurzfristig eine Stromlade- und speichertechnik flächendeckend verfügbar zu machen, längst nicht erarbeitet.

Vielversprechende und weit entwickelte Alternativen für eine klima- und umweltverträglichen Mobilität wie synthetische Kraftstoffe oder die Brennstoffzelle, die beide strombasierten Wasserstoff benötigen, finden dagegen nicht ausreichend Beachtung. Dabei könnten insbesondere die sogenannten „E-Fuels“ den Verbrennungsmotor – auch den Diesel – längerfristig wettbewerbsfähig machen, sowohl im Hinblick auf Klimaschutz als auch hinsichtlich der Einsparung bei der Infrastrukturinvestition.

Das Kolloquium rückt diese bisher zu wenig beachteten Ansätze und ihr Potenzial für eine zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität ins Rampenlicht.

Das Kolloquium findet in Zusammenarbeit mit den ProcessNet/GDCh/DBG/KRdL- Gemeinschaftsausschüssen „Chemie, Luftqualität und Klima“ und „Feinstäube“ sowie mit dem GDCh-Arbeitskreis „Atmosphärenchemie“ statt.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Date:

12/13/2018 - 12/13/2018

Event venue:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Chemistry, Energy, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/02/2018

Sender/author:

Dr. Kathrin Rübberdt

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61414


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay