idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/30/2018 - 11/30/2018 | Brandenburg an der Havel

First Lego League: FLL-Regionalwettbewerb und FLL Junior

Der beliebte Roboter-Wettbewerb für Schüler, die FIRST LEGO League (FLL), hat jetzt eine kleine Schwester bekommen: die FLL Junior. Während bei der FLL 9- bis 16-Jährige an den Start gehen, richtet sich die FLL Junior an Kinder von 6 bis 10 Jahren. Zum Wettbewerb, der zeitgleich zum FLL-Regionalwettbewerb am 30. November 2018 über die Bühne geht, können interessierte Schulen ab sofort Teams anmelden.

Auf der Webseite www.first-lego-league-Junior.org gibt es Informationen über das Programm und die Möglichkeit, sich noch bis zum 21. Oktober 2018 anzumelden. Der Wettbewerb wird vom Fachbereich Informatik und Medien der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) organisiert. Die Teilnahme ist auf sechs Gruppen begrenzt.

Thematisch geht es mit den jüngeren Startern auf zum Mond mit der „Mission Moon“! Wie wäre es, auf dem Mond zu leben? Die FLL Junior bringt kleine Forscherinnen und Forscher an einen Ort, an dem sie die Regeln machen, sich zu entwickeln lernen und alles um sich herum erkunden. Es handelt sich im Vergleich zu den Großen hier nicht um einen Wettbewerb, sondern um eine Ausstellung, die von Gutachtern bewertet wird. Die detaillierten Aufgabenstellungen und Arbeitsmaterialien werden den FLL-Junior-Teams exklusiv am 1. August 2018 zur Verfügung gestellt.

Die FLL Junior ist ein Bildungsprogramm, das junge Schülerinnen und Schüler zum entdeckenden Lernen anregt. Mit seinen spannenden Aufgabenstellungen fängt FLL Junior die Neugier der Kinder ein und motiviert sie, die Wunder der Wissenschaft und Technik spielerisch zu entdecken. Begleitet durch Coaches, erforschen die Kinder in Teams reale, wissenschaftliche Probleme wie Recycling, Energie und das Zusammenleben von Menschen und Tieren. Dazu bauen sie ein motorisiertes Modell aus LEGO-Steinen und erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckungen und ihr Team vorstellt. Das Highlight der Saison ist die Teilnahme an einer FLL-Junior-Ausstellung, bei dem die Teams ihre Ergebnisse präsentieren und mit anderen teilen. Weitere Informationen sind auf der Internetseite ots.th-brandenburg.de/fll zu finden.



Technische Hochschule Brandenburg

Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.600 Studierenden werden derzeit von 66 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge werden mit den internationalen Abschlüssen Bachelor oder Master angeboten. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de

Information on participating / attending:
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Date:

11/30/2018 10:00 - 11/30/2018 17:00

Event venue:

Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg
14770 Brandenburg an der Havel
Brandenburg
Germany

Target group:

Teachers and pupils, all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Information technology, Social studies

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

09/03/2018

Sender/author:

Stefan Parsch

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61419


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).