idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/20/2018 - 09/21/2018 | Heidelberg

PLATIAL'18: Workshop on Platial Analysis

Der international besetzte Workshop an der Universität Heidelberg befasst sich mit Konzepten und der Analyse subjektiv wahrgenommener geographischer Räume. Zu der Veranstaltung lädt Abteilung Geoinformatik am Geographischen Institut der Ruperto Carola ein.

Benutzergenerierte geographische Datensätze machen es möglich, neue Erkenntnisse über ansonsten kaum beobachtbare gesellschaftliche Phänomene zu gewinnen. Eine wichtige Quelle dafür sind insbesondere geosoziale Medien wie zum Beispiel Twitter, dessen subjektiv verfasste Nachrichten mit Standortinformationen angereichert werden können. Um diese Art von Daten analysieren zu können, sind neue konzeptionelle und methodische Ansätze erforderlich, da sich subjektive Meinungen oder Wahrnehmungen nur schwer mit etablierten geographischen Ansätzen analysieren lassen.

Diese neuen Ansätze ziehen auch einen Paradigmenwechsel hinsichtlich des Analyseschwerpunktes von "Lokationen" auf "Orte" nach sich. Während Humangeographen und Sozialwissenschaftler seit langem an theoretischen Grundlagen zum Begriff des "Ortes" als mentales Konstrukt arbeiten, fehlt im Bereich der Geoinformationssysteme (GIS) bis dato eine solche Theorie als Grundlage für quantitative und andere GIS-bezogene Analysestrategien. Neben der Frage, wie eine solche Theorie beschaffen sein kann, soll der Workshop auch eine Plattform für einen interdisziplinären Dialog zwischen Geographen, Informatikern, Sozialwissenschaftlern und anderen verwandten Wissenschaftlern bieten.

Information on participating / attending:

Date:

09/20/2018 09:00 - 09/21/2018 16:30

Event venue:

Mathematikon
Im Neuenheimer Feld 205
69120 Heidelberg
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

international

Subject areas:

Geosciences

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/04/2018

Sender/author:

Marietta Fuhrmann-Koch

Department:

Kommunikation und Marketing

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61430


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).