Pädagogische Woche 2018: Veränderung selbst gestalten

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/24/2018 - 09/27/2018 | Oldenburg

Pädagogische Woche 2018: Veränderung selbst gestalten

Wie kann ich als Lehrkraft oder als Schulpädagoge/in den Veränderungen in der Schule gestalterisch begegnen? Welche Methoden helfen mir dabei? Wie gelingt die Veränderung anderen Schulen? Und wo bekomme ich professionelle Unterstützung?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich die 33. Lehrertagung „Pädagogischen Woche“.
Eine große Schulbuchausstellung, ein Beratungsservice und 50 Veranstaltungen laden an vier Tagen ein, sich mit den aktuellen Veränderungen in der Schule aktiv auseinanderzusetzen.

Zur Eröffnungsveranstaltung am Montag, 24. September,spricht der Oldenburger Bildungsforschers Prof. Dr. Hilbert Meyer zum Thema „Wohin geht die Reise und wie gestalten wir den Weg?

Die folgenden drei Tage widmen sich je einem Schwerpunktthema:

Thementag „digital & smart“, Di, 25. September
Morgendlicher Impuls mit Prof. Dr. Ira Diethelm mit dem Thema: Wozu eigentlich ‚digitale Bildung‘ in der Schule?
Anschließend: Veranstaltungen zu digitalen Methoden, digitaler Mündigkeit, Fake News, Social Media, Feedbackmethoden, Mediensucht, flipped Classroom, digitaler Ethik und vieles mehr.

Thementag „inklusiv in der Praxis“, Mi, 26. September
Morgendlicher Impuls mit Christoph Eichhorn (Schweiz): Classroom-Management - Damit es im inklusiven Unterricht gut läuft. Anschließend: Veranstaltungen zu Klassenregeln, Systemsprengern, Best-Practice-Beispiele, Jakob Muth Preis 2017, Check in check out, RZI und vieles mehr.

Thementag „interkulturell & sprachsensibel“, Do, 27. September
Morgendlicher Impuls mit Prof. Dr. Paul Mecheril: Bildung in der Schule der Migrationsgesellschaft
Anschließend: Veranstaltungen zu sprachlicher Heterogenität, Geschlechterrollen, interkultureller Kompetenz, Musik als Weltsprache, leichter Sprache, HipHop und vieles mehr.

Die Pädagogische Woche beinhaltet Angebote für alle Akteure an der Schule, für Lehrkräfte (allgemeinbildende und berufsbildenden Schulen, Förderschulen), für SozialarbeiterInnen, SonderpädagogInnen, für Lehramtsstudierende und andere interessierte Akteure.

Information on participating / attending:
Die Online-Anmeldung ist bis zum 16.09.2018 möglich.
Der Besuch der Eröffnungsveranstaltung am Montag ist gebührenfrei.
Für Dienstag, Mittwoch und Donnerstag gelten folgende Gebühren:

Tageskarte € 45 (ermäßigt € 30)
Zweitageskarte € 66 (ermäßigt € 42)
Dreitageskarte € 81 (ermäßigt € 54)

Die Ermäßigung gilt für Studierende, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und Arbeitssuchende.
Gruppenpreise für Lehrkräfte/pädagogische Fachpersonal in der Ausbildung sind nach Absprache möglich.

Die Pädagogische Woche ist eine von der Niedersächsischen Landesschulbehörde empfohlene Veranstaltung, für die Sonderurlaub gewährt werden kann

Date:

09/24/2018 15:30 - 09/27/2018 16:30

Registration deadline:

09/16/2018

Event venue:

Universität Oldenburg
Hörsaalzentrum A14
Uhlhornsweg 86
26129 Oldenburg
Niedersachsen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Teachers and pupils

Relevance:

regional

Subject areas:

Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/06/2018

Sender/author:

Dr. Corinna Dahm-Brey

Department:

Presse & Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61475


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay