idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/09/2018 - 09/12/2018 | Saarbrücken

9th European Silicon Days

Silicium ist für unseren Alltag von größter Bedeutung. Das Element steckt in Computerchips, Baustoffen und vielen anderen Dingen unseres Alltags. Die Erforschung des zweithäufigsten Elementes ist für die Wissenschaft ebenso interessant wie für die Industrie. Aus diesem Grund dienen die „European Silicon Days“ als Forum des Austausches zwischen Akademie und Industrie. Dieses Mal treffen sich die Vertreter von Wissenschaft und Industrie vom 9. bis 12. September an der Universität des Saarlandes.

Silicium steckt als zweithäufigstes Element nach Sauerstoff in vielen Dingen unseres Alltags und der Umwelt: Siliciumdioxid ist nichts anderes als Sand und findet sich daher in fast allen Baustoffen. Als Element bildet es die Grundlage für Solarzellen und Mikroprozessoren. Mit dem Silicon Valley steht das Element Pate für den Namen des derzeit wohl bekanntesten Industriestandortes der Welt. Aus Silikonen, thermisch hoch belastbaren Alltagsspolymeren, werden Silikon-Dichtmassen, Backformen, medizinische Schläuche und viele andere Gegenstände gefertigt.

Ähnlich breit gestreut wie die Anwendungsmöglichkeiten von Silicium sind die Themen der Vorträge und Posterpräsentationen auf den 9. Europäischen Silicium-Tagen (9th European Silicon Days), die von Sonntag, 9. September, bis Mittwoch, 12. September an der Universität des Saarlandes stattfinden. Zu der Konferenz treffen sich rund 350 Vertreter aus aller Welt, sowohl aus der Wissenschaft als auch aus der Industrie. Hier tauschen sie sich über neue Entwicklungen und Trends im Bereich der Siliciumchemie aus. Die Inhalte erstrecken sich von grundlagenorientierter Molekülchemie über Katalyse bis hin zu anwendungsorientierter Materialforschung.

Die diesjährigen European Silicon Days werden zu Ehren des 90. Geburtstages von Prof. Dr. Robert  „Bob“ West (University of Wisconsin) abgehalten. Robert West ist mit seinen 90 Jahren noch immer in der Forschung aktiv und gilt als einer der wichtigsten Köpfe in der modernen Siliziumchemie. Auch er wird zu Gast in Saarbrücken sein.

Im Rahmen der European Silicon Days wird traditionell auch immer der „Wacker
Silicon Award“ vergeben. Diese von der Firma Wacker gesponserte
Auszeichnung ist eine der wichtigsten und international angesehensten Preise auf dem Gebiet der Siliciumchemie. In diesem Jahr wird Herr Prof. Dr. Herbert Roesky von der Uni Göttingen für seine herausragenden Leistungen in diesem Forschungsgebiet ausgezeichnet.

Das vollständige Programm finden Sie unter www.9esd.de

Weitere Informationen erteilt:
Prof. Dr. David Scheschkewitz
Tel.: (0681) 302 71641
E-Mail: scheschkewitz@mx.uni-saarland.de

Information on participating / attending:

Date:

09/09/2018 16:00 - 09/12/2018 13:00

Event venue:

Universität des Saarlande, Campus Saarbrücken, Gebäude E25
66123 Saarbrücken
Saarland
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

regional

Subject areas:

Chemistry

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/07/2018

Sender/author:

Thorsten Mohr

Department:

Pressestelle der Universität des Saarlandes

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61487


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).