idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/30/2018 - 10/31/2018 | Bochum

Internationale Konferenz 2018: Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde.

Die Vergangenheit hinter sich lassen und eine bessere Zukunft aufbauen – das war der Geist, der die Nachkriegszeit geprägt hat. In vielen Ländern Europas ging es nicht nur wirtschaftlich bergauf, auch in Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft waren die 1950er bis 1970er Jahre unvergleichlich innovativ. Heute ist diese Zeit längst Geschichte, aber geblieben ist ihre Architektur: moderne Schulen, Universitäten und Rathäuser, Kirchen, Kaufhäuser und Wohnsiedlungen.

Es waren Bauwerke für eine bessere Zukunft, nun sind sie das Erbe der Vergangenheit und zugleich eine wichtige Zeitschicht in unseren Städten. Und gerade die Bauten und Großstrukturen, die seit dem Ende des zweiten Weltkrieges in den europäischen Städten errichtet worden sind, werden von der Allgemeinheit wenig geschätzt. Für dieses vielfach negative Image lassen sich verschiedene Gründe anführen. Diese reichen von einer sperrigen Materialität, einer Sanierungsbedürftigkeit bis hin zu einer mangelnden Integration in den Kontext. Zugleich keimt eine neue Wertschätzung im Umgang mit den Bauten und Strukturen der Nachkriegsära auf.

Die Tagung wird von der Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege, an der das ILS aktiv beteiligt ist, und in Kooperation mit StadtBauKultur NRW 2020 / Ruhrmoderne e.V. / BDA NRW / Werkbund NRW / DASL / Wüstenrot Stiftung durchgeführt.

Information on participating / attending:
Anmeldung bis zum 18. Oktober 2018

unter www.staedtebau-denkmalpflege.de

Tagungsgebühren
"Big Beautiful Buildings" Exkursionen: 15 €
Ausstellungseröffnung, Festvortrag: kostenfrei
Konferenztag, Empfang: 55 €
(für Studierende alles kostenfrei)

Die Fachtagung ist als Fortbildungsveranstaltung
für Mitglieder der AKNW in den Fachrichtungen
Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung und
Landschaftsplanung anerkannt.

Date:

10/30/2018 11:00 - 10/31/2018 17:30

Registration deadline:

10/18/2018

Event venue:

Christuskirche I Kirche der Kulturen,
Platz des europäischen Versprechens,
44787 Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Art / design, Construction / architecture, History / archaeology, Politics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/13/2018

Sender/author:

Dr. Tanja Ernst

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/ Wissenstransfer

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61531

Attachment
attachment icon Programmflyer zur Veranstaltung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).