Karriere in der Gesundheitswirtschaft: Bachelor Medizinökonomie an der RFH Köln

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
09/25/2018 - 09/25/2018 | Köln

Karriere in der Gesundheitswirtschaft: Bachelor Medizinökonomie an der RFH Köln

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) präsentiert am Montag, 25. September 2018 um 18 Uhr ihren Bachelor-of-Science-Studiengang Medizinökonomie. Das Studium verknüpft betriebswirtschaftliches Wissen mit theoretischen medizinisch-pharmakologischen Kenntnissen und bereitet Studierende auf eine Branche vor, die zu den wichtigsten Arbeitgebern Deutschlands zählt. Der Informationsabend der RFH findet statt im RFH-Hauptgebäude, Schaeventraße 1 a – b, 50676 Köln.

Über sechs Millionen Menschen haben im Gesundheitswesen einen Arbeitsplatz, so dass etwa jeder siebte Erwerbstätige hier tätig ist. Studierte Medizin-Ökonomen der RFH haben sehr gute Berufsaussichten, weil sie über medizinische, juristische und kaufmännische Qualifikationen verfügen. In Zeiten von begrenzten finanziellen Mitteln sollen sie vor allem Prozesse im Gesundheitsmanagement so gestalten, dass bei gleicher oder verbesserter Qualität für die Patienten weniger Mittel verbraucht werden.

Das Bachelor-of-Science-Studium an der RFH richtet sich an Interessierte mit Abitur oder Fachhochschulreife und an Berufserfahrene aus Gesundheitsbereichen wie Pflegedienstleiter, BTA, MTA oder Krankenversicherungen. Studierende haben die Wahl, ob sie in Vollzeit (sechs Semester) oder berufsbegleitend (sieben Semester mit Vorlesungen abends und samstags) studieren. Mit einem anschließenden Masterstudium Medizinökonomie erlangen sie weitere wissenschaftliche Kompetenzen für das Management in der Gesundheitsökonomie sowie im Medizin- und Behandlungsmanagement bei der Patientenversorgung.

Kontakte:
Studiengangsleiter
6-semestriges Studium, Vollzeit
Prof. Dr. P.H. Dipl.-Oek./Medizin (FH) Markus-Joachim Rolle
E-Mail: markus-joachim.rolle@rfh-koeln.de

Studiengangsleiterin
7-semestriges Studium, berufsbegleitend
Dr. Dagmar Temme
E-Mail: temme@rfh-koeln.de

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet 19 Bachelor- und 12 Masterstudiengänge Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln.

Information on participating / attending:

Date:

09/25/2018 18:00 - 09/25/2018 20:00

Event venue:

RFH Köln
Schaevenstraße 1 a – b
Raum S016
50676 Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, Teachers and pupils

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration, Medicine

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

09/19/2018

Sender/author:

Julia Radonjic

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61595


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay