idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
10/08/2018 - 10/12/2018 | Berlin

Fraunhofer-Erlebniswelt #Zukunftsarbeit

Interaktive Ausstellung über die Arbeitswelten der Zukunft in den Bereichen Produktion und Gesundheit mit einer begleitenden Veranstaltungsreihe – von Vorträgen über Workshops bis zu Dialogveranstaltungen.

Wie wird die Arbeit der Zukunft aussehen? Welche Auswirkungen haben neue technologische Entwicklungen insbesondere auf die Arbeitsbereiche in Produktion und Gesundheit? Das können Besucherinnen und Besucher vom 8. bis 12. Oktober interaktiv in der Fraunhofer-Erlebniswelt #Zukunftsarbeit im Fraunhofer-Forum in Berlin erfahren. Eine begleitende Veranstaltungsreihe bietet zusätzlich viele Möglichkeiten – von Vorträgen über Workshops bis zu Dialogveranstaltungen – in weitere Themenbereiche rund um die Arbeitswelt von morgen einzutauchen.

Fabrikbetriebe, die von Künstlerintelligenz gesteuert werden, Diagnose von Krankheiten über eine App, Roboter als neue Kollegen – wie die Zukunft der Arbeit aussieht, beschäftigt viele Menschen. Die Fraunhofer-Erlebniswelt #Zukunftsarbeit zeigt mit Technologien, an denen Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bereits heute forschen, wie die Arbeit in den Bereichen Produktion und Gesundheit in Zukunft aussehen könnte. In den acht interaktiv gestalten Themeninseln tauchen die Besucher in virtuelle Arbeitswelten von Morgen ein, wie beispielsweise die eines Krankenpflegers oder einer Produktionsleiterin.

Information on participating / attending:

Date:

10/08/2018 - 10/12/2018

Event venue:

Fraunhofer-Forum Berlin
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce, Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Mechanical engineering, Medicine, Politics, Social studies

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/24/2018

Sender/author:

Michaela Müller

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61640


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay