idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/12/2018 - 11/13/2018 | Berlin

Vernetzungskonferenz Elektromobilität 2018

Ein besonderer Fokus der Konferenz liegt auf den Auswirkungen aktueller weltweiter Entwicklungen auf den Industriestandort Deutschland und die Zusammenarbeit innerhalb der EU sowie mit internationalen Partnern. Hochkarätige Impulsvorträge – u.a. von Bundesminister Peter Altmaier sowie dem Vizepräsidenten der EU-Kommission, Maroš Šefčovič, – Podiumsdiskussionen und Fachforen bieten umfassende Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und für die Anbahnung länderübergreifender Kooperationen.

Vernetzungskonferenz Elektromobilität 2018 mit hochkarätigem Programm

Elektromobilität ist weltweit auf dem Vormarsch. Sie ist ein zukünftiger Kernbaustein einer neuen nachhaltigen Mobilität und wichtiger Teil der Energiewende. Die Herausforderungen für alle betroffenen Branchen sind enorm: Der technische Fortschritt ist rasant und bringt extrem kurze Innovationszyklen mit sich. Tradierte Wertschöpfungsketten gestalten sich disruptiv um. Die Akzeptanz beim Nutzer muss verbessert werden – für eine saubere Luft in Städten und Kommunen. Die Auswirkungen der Wirtschaftspolitiken wichtiger Partnerländer sowie neue, ernstzunehmende internationale Wettbewerber erschweren den Strukturwandel der Automobilindustrie zusätzlich.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) führt dazu die nunmehr dritte
„Vernetzungskonferenz Elektromobilität“ (12.– 13. November 2018, Berlin)
durch. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf den Auswirkungen aktueller weltweiter Entwicklungen auf den Industriestandort Deutschland und die Zusammenarbeit innerhalb der EU sowie mit internationalen Partnern. Die Konferenz bietet deutschen und internationalen Akteuren aus Industrie, Forschung und Politik ein Forum zur Vernetzung, zum fachlichen Austausch und für die Anbahnung länderübergreifender Kooperationen. Mit seiner Abteilung „Informationstechnologien / Elektromobilität“ unterstützt der DLR Projektträger das Ministerium bei der Konzeption und Organisation der Konferenz.

Hochkarätige Impulsvorträge, Podiumsdiskussionen und Fachforen sowie eine Ausstellung mit Exponaten aus Forschung und Entwicklung bieten umfassende Möglichkeiten der Vernetzung. So wird Bundesminister Peter Altmaier zum Thema „Zukunft gestalten: Elektromobilität als zentraler Baustein nachhaltiger Mobilität“ sprechen, Henning Kagermann, Leiter der Nationalen Plattform Elektromobilität, zu „Elektromobilität und Strukturwandel“, Franz Loogen (e-mobil Baden-Württemberg) zu „Elektromobilität und die Zukunft der Mobilität in Kommunen und Städten“ und Kristina Haverkamp (Deutsche Energie-Agentur) zu „Erfolgreich im Markt, erfolgreich für Umwelt und Klima: Elektromobilität für die Energie- und Klimawende“.

Internationale Aspekte behandeln insbesondere der Vortrag von Maroš Šefčovič, dem Vizepräsidenten der EU-Kommission, zum Thema „Europe on the Move – Future of electric mobility“, die Podiumsdiskussion „Elektromobilität auf dem Vormarsch – was müssen Deutschland und Europa für eine internationale Spitzenposition tun?“ sowie verschiedene Fachforen.

Das komplette Programm und weitere Informationen zur Konferenz finden sich auf der Veranstaltungswebsite unter www.bmwi-registrierung.de/vernetzungskonferenz-elektromobilität.

Information on participating / attending:
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist möglich über:
www.bmwi-registrierung.de/vernetzungskonferenz-elektromobilität

Date:

11/12/2018 10:30 - 11/13/2018 16:30

Registration deadline:

11/02/2018

Event venue:

Hotel „andel’s by Vienna House Berlin“
Landsberger Allee 106
10369 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Energy, Environment / ecology, Information technology, Traffic / transport

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/25/2018

Sender/author:

Ursula Porwol

Department:

Unternehmenskommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61661

Attachment
attachment icon Vernetzungskonferenz Elektromobilität 2018

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).