Tag der Steine in der Stadt

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
10/13/2018 - 10/14/2018 | verschiedene Städte in Deutschland

Tag der Steine in der Stadt

Am kommenden Wochenende, 13. und 14. Oktober 2018, gibt es in verschiedenen deutschen Städten wieder den "Tag der Steine in der Stadt". Fachleute aus Geologie, Architektur und Denkmalschutz präsentieren dabei an ausgewählten Gebäuden die Werksteine, die für diese Bauten verwendet wurden und erklären deren Herkunft und Entstehung.

Am Samstag, 13. Oktober und Sonntag, 14. Oktober 2018 gibt es bundesweit wieder den "Tag der Steine in der Stadt". Seit 2008 ist das Wochenende Mitte Oktober reserviert für Entdeckungsrundgängen zu den Werksteinen, die beim Bau wichtiger Gebäude in deutschen Städten zum Einsatz gekommen sind. Dabei erklären Experten, welche Werksteine verwendet wurden, wo diese herkommen und vor allem auch, wie sie entstanden sind und welche Rolle sie im "Kreislauf der Gesteine" einnehmen.

Unsere auf den ersten Blick so feste Erde ist nämlich in Jahrmillionen keineswegs fest und unveränderlich, sondern einem ständigen Wandel unterworfen, in dem die Kontinentalplatten sich gegeneinander verschieben, neue Gebirge entstehen, Meere sich auftun und große Becken das Abtragungsmaterial aus den Hochlagen aufnehmen.

Dabei können Gesteine auf drei Wegen entstehen: durch Vulkanismus, also durch Auskristallisieren von glutflüssigem Magma (oberirdisch oder unterirdisch), durch Ablagerung – im Meer, in Flüssen, in Seen – oder durch Umwandlung im Erdinnern aufgrund der Hitze und des hohen Drucks, der dort herrscht. Dementsprechend unterscheiden wir Erstarrungsgesteine (wissenschaftlich als magmatische Gesteine bezeichnet, z.B. Granit und Basalt), Ablagerungsgesteine (Sedimentgesteine; z.B. Sandsteine und Kalk) und Umwandlungsgesteine (metamorphe Gesteine, z.B. Gneis oder Marmor).

Zahlreiche Gesteinsarten aus diesen drei Kategorien können am Tag der Steine in der Stadt in ihrem Einsatz als Werksteine bestaunt werden, etwa Vulkanite in der Kölner Innenstadt oder Sandsteine im Zentrum von Potsdam.

Veranstaltet wird der Tag der Steine in der Stadt vom Netzwerk "Steine in der Stadt", dem Fachleute aus den Geowissenschaften, aber auch aus Architektur, Baukunst, Denkmalpflege und Restaurierung angehören.

Das Programm für den Tag finden Sie im Internet.

Information on participating / attending:
Bei einzelnen Führungen ist eine Anmeldung erforderlich

Date:

10/13/2018 09:00 - 10/14/2018 18:00

Event venue:

verschiedene Veranstaltungsorte
verschiedene Städte in Deutschland
Brandenburg
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, Environment / ecology, Geosciences, History / archaeology

Types of events:

Excursion

Entry:

10/08/2018

Sender/author:

Dr. Christof Ellger

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61741

Attachment
attachment icon Programm Tag der Steine in der Stadt 2018

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay