idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/09/2018 - 11/11/2018 | Hamburg

Dialogisches Denken und Bildung als Praxis der Freiheit

Der brasilianische Pädagoge Paulo Freire (1921-1997) ist eine Ikone der kritischen Pädagogik. Sein Wirken und Werk erfährt bis heute weltweite Anerkennung und Resonanz. Auf dem geplanten Kongress geht es um eine Bestandsaufnahme des Wirkens von Freire in verschiedenen Ländern und Arbeitsbereichen. Die Vielfalt der Anwendungsfelder soll einem breitem Fachpublikum und der öffentlichen Debatte präsentiert werden.

Über 20 Jahre nach Paulo Freires Tod und in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung sind die Erfahrungen mit dieser Pädagogik neu zu bewerten. Auch die Debatte um die theoretischen Grundlagen einer Theorie der Dialogischen Pädagogik als Praxis der Freiheit soll weitergeführt werden. Freires Denken bündelt die humanistische Tradition und positioniert sie neu im Kampf um friedliche Formen des Zusammenlebens auf allen Ebenen, global, regional, lokal, eingebunden in die Auseinandersetzungen um ‚gender‘, ‚class‘ und Rassismus.
Auf der Tagung im Herbst 2018 sind verschiedene Foren geplant. Parallel werden ganztägige Workshops zu praktischen Umsetzungen von Freires Ansätzen in den Bereichen Kunsttherapie und Theaterpädagogik angeboten.

Information on participating / attending:
Das Tagungsprogramm, die Themen der Foren und ihre ModeratorInnen,
sowie die Anmeldungsmodalitäten finden sich unter
http://www.freirehamburg2018.de

Date:

11/09/2018 14:00 - 11/11/2018 13:00

Event venue:

Am 9.11.2018 Curio-Haus, Rothenbaumchaussee 15, Raum ABC und am 10./11.11.2018 in der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Von-Melle- Park 8
20146 Hamburg
Hamburg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

local

Subject areas:

Cultural sciences, Media and communication sciences, Philosophy / ethics, Politics, Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/16/2018

Sender/author:

Birgit Kruse

Department:

Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61823


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).