idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event



Share on: 
10/26/2018 - 10/26/2018 | Dortmund

Der Energetische Salon 2018

Retten Maker, Hacker und Nerds die Welt? Und wenn nicht sie, wer sonst?

Der Energetische Salon 2018 eröffnet das Innovative Citizen Festival mit der zentralen Fragestellung: Wie kann die Welt gerettet werden?

Kreative, Wissenschaftler und Unternehmer, für sich selbst oder organisiert, präsentieren ihre Arbeit an der Welt und zeigen so, wie sie in kleinen Schritten versuchen, die große Welt zu retten. Zu diesem spannenden Austausch, Snacks und Getränken laden wir herzlich ein. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Die Gäste:

Michael Schäfer, FabLab HRW Bottrop
Oliver Stickel, FabLab Siegen
Daniela Berglehn, Innogy Stiftung
Daniel Edelmeier, florida creative lab

Das Forschungsprojekt »e:Lab – Bürgerlabor für Energieinnovationen« setzt sich mit der dezentralen Energieversorgung, urbaner Mobilität und schlauen Energieeinsparungen auseinander und denkt diese noch weiter. Innerhalb des Projektes wird unter anderem ein Tiny House realisiert, welches als Experimentalplattform für Energieinnovationen dienen soll. Weitere Informationen sind unter www.elab-buergerlabor.de zu finden.

Information on participating / attending:
Der Eintritt ist frei
Snacks und Getränke inklusive

Date:

10/26/2018 19:00 - 10/26/2018

Registration deadline:

10/26/2018

Event venue:

Kino im Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/24/2018

Sender/author:

Dipl.-Chem. Iris Kumpmann

Department:

Abteilung Public Relations

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61926

Attachment
attachment icon Veranstaltungsflyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).