idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/31/2018 - 10/31/2018 | Berlin

Verbundprojekt museum4punkt0 stellt Zwischenergebnisse vor

Wir laden Mitarbeiter von Museen herzlich ein, in einem Rundgang erste Ergebnisse von museum4punkt0 kennenzulernen. An sieben Ständen präsentieren wir m 31.10. unsere Konzepte, stellen digitale Prototypen zum Testen bereit und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung.

Wie können sich Museen im digitalen Wandel gegenseitig stärken, neue Kompetenzen aneignen und Wissen vernetzen? Mit dieser Frage ist im Frühjahr 2017 das Verbundprojekt „museum4punkt0 – Digitale Strategien für das Museum der Zukunft“ gestartet: Gefördert von BKM, vernetzt das Projekt erstmals deutschlandweit sieben Kultureinrichtungen unterschiedlicher Größe und inhaltlicher Ausrichtung. Gemeinsam entwickeln wir digitale Vermittlungsformate und beraten uns in Fragen der Umsetzung und des nachhaltigen Betriebs. Das Ziel: Neue Formate für digitale Bildung, Kommunikation und Partizipation testen, erproben und evaluieren.

Die Ergebnisse des Projekts werden der deutschen Museumslandschaft zur Nachnutzung zur Verfügung gestellt: Angefangen bei Sourcecodes der entstehenden digitalen Anwendungen, über detaillierte Dokumentationen der Konzeptions- und Testingprozesse bis hin zu Leitfäden für die Implementierung und den Betrieb von Technologien wie etwa Augmented und Virtual Reality im Museum.

Kontakt:
Am 1. Juni 2018 hat Frau Prof. Hagedorn-Saupe die Gesamtleitung des Projektes und die Verbundkoordination übernommen. Bei Fragen können Sie sich gerne an sie wenden:
Tel.: +49 30 8301460, E-Mail: m.hagedorn@smb.spk-berlin.de

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung richtet sich an Museumsmitarbeiter. Der Eintritt ist frei. Melden Sie sich lediglich kurz am Informationsschalter / Kassen im Eingangsbereich des Kulturforums.

Date:

10/31/2018 14:30 - 10/31/2018 17:00

Event venue:

Kulturforum Berlin(unterer Sonderausstellungsraum)
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Cultural sciences, Information technology, Media and communication sciences

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

10/24/2018

Sender/author:

Birgit Jöbstl

Department:

Medien und Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61929


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).