Neue Trends bei traditionellen Lebensmitteln

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
11/26/2018 - 11/26/2018 | Frankfurt

Neue Trends bei traditionellen Lebensmitteln

Wie verändern neue Verfahren traditionelle Lebensmittel wie Kako und Schokolade, beeinflussen die Verarbeitung von Getreide oder ermöglichen eine glutenfreie Ernährung? Darum geht es beim diesjährigen Kolloquium.

Besonders gesund, nachhaltig produziert, auf unsere individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und bezahlbar – so sollen Nahrungsmittel von heute sein.
Das gilt auch für traditionelle Lebensmittel wie Wein, Bier, Brot oder Schokolade. Die
Lebensmittelbiotechnologie hat neue Konzepte entwickelt und die traditionellen
Herstellungsverfahren modifiziert. Was sind das für Konzepte und Verfahren? Welche
Auswirkungen haben die Modifikationen auf die Produkte? Wer hat einen Nutzen durch die neuen Verfahren: die Konsumenten, die Hersteller oder beide?

Seien Sie dabei, wenn Wissenschaftler aus der Lebensmittelbiotechnologie aktuelle
Entwicklungen bei der Herstellung von Wein, Bier, Brot, Kakao-Produkten und natürlich-
färbenden Lebensmitteln schildern oder neue Verfahren zur Herstellung Gluten-freier
Lebensmittel vorstellen. Tauschen Sie sich mit den Experten zum Thema aus und diskutieren Sie mit.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme am Kolloquium ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Date:

11/26/2018 15:00 - 11/26/2018 18:30

Event venue:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/25/2018

Sender/author:

Dr. Kathrin Rübberdt

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61942


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay