idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
01/14/2019 - 01/14/2019 | Erfurt

Vortrag „Transport poverty and car dependency in the EU”

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung der Fachhochschule Erfurt und Bauhaus-Universität Weimar.

Gemeinsam mit der Bauhaus-Universität Weimar veranstaltet die Fachhochschule Erfurt im Wintersemester 2018/19 eine internationale Vortragsreihe zum Thema nachhaltige Mobilitätsplanung.

Wie können wir nachhaltige Mobilität gestalten und unsere Städte lebenswerter machen? Diese Frage beantworten renommierte Gastdozentinnen und –dozenten am Beispiel internationaler Best-Practice-Lösungen. In sechs englischsprachigen Vorlesungen stellen die Expertinnen und Experten Planungsprozesse aus dem internationalen Bereich mit dem Schwerpunkt Urbane Räume vor. In einem Begleitseminar werden die Themen und ihre Übertragbarkeit diskutiert.

Am 14. Januar 2019 referiert Dr. Giulio Mattioli von der Technischen Universität Dortmund an der Fachhochschule Erfurt zum Thema "Transport poverty and car dependency in the EU".

Initiiert wurde die Vortragsreihe im Rahmen des Bauhaus.Semesters von der Professur Verkehrssystemplanung an der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit Prof. Dr. Matthias Gather, Leiter des Lehrstuhls für Verkehrspolitik und Raumplanung an der Fachhochschule Erfurt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Date:

01/14/2019 18:00 - 01/14/2019 19:30

Event venue:

Fachhochschule Erfurt
Altonaer Straße 25
Hörsaal 5.E.09 (Haus 5, Erdgeschoss)
99085 Erfurt
Thüringen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Environment / ecology, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/30/2018

Sender/author:

Luise Reiber

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61975


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).