idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/14/2018 - 11/14/2018 | Frankfurt am Main

Infoveranstaltung für berufsbegleitenden Masterstudiengang „Beratung in der Arbeitswelt"

Für den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Beratung in der Arbeitswelt - Coaching, Supervision und Organisationsberatung“ ist eine Bewerbung bis 15.01.2019 möglich

Im Sommersemester 2019 startet erneut der sechssemestrige Masterstudiengang „Beratung in der Arbeitswelt - Coaching, Supervision und Organisationsberatung“ an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Er richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit Berufserfahrung, die ein breit gefächertes Fachwissen sowie ein kritisches Verständnis von Beratung, Coaching, Supervision und Organisationsberatung erlangen wollen. Nach erfolgreichem Abschluss können Teilnehmende die in der täglichen Arbeit auftretenden Situationen und Konflikte anhand von diagnostischen Verfahren erkennen, analysieren und gegebenenfalls auch intervenieren. Anmeldungsschluss ist der 15. Januar 2019. Kostenlose Informationsveranstaltungen finden am 14. November und am 7. Dezember 2018 jeweils um 18:00 Uhr an der Frankfurt UAS, Gebäude 2, Raum 463, statt. Um Anmeldung zu den Infoveranstaltungen unter info-maxo@maxo.fra-uas.de wird gebeten.

Insbesondere richtet sich der Studiengang an Fach- und Führungskräfte, die in interdisziplinär zusammengesetzten (Projekt-)Teams tätig sind, sowie Fachkräfte mit Personalverantwortung und Funktionen im Qualitätsmanagement. Auch Personen, die sich für Führungspositionen mit beratenden Anteilen qualifizieren möchten, und Berater/-innen, die Veränderungsprozesse in Unternehmen professionell begleiten, werden mit diesem Studiengang umfassend auf ihre Tätigkeit vorbereitet.

Der Masterstudiengang bietet eine sozialwissenschaftlich fundierte und interdisziplinär konzipierte Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Bereits während des Studiums werden unter supervisorischer Begleitung eigenständig Beratungen durchgeführt. Der Studiengang qualifiziert die Teilnehmenden in den Beratungsformaten Coaching, Supervision und Organisationsberatung im Einzel- und Mehrpersonensetting sowie in Organisationsberatung und -entwicklung. Dieses mehrdimensionale Konzept bereitet optimal auf die arbeitsweltlichen Beratungserfordernisse der Praxis vor. Der Studiengang ist eine von der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) anerkannte Beratungsausbildung.

Der Masterstudiengang ist kostenpflichtig (1.625 Euro zzgl. der studentischen Semesterbeiträge pro Semester sowie semesterübergreifend rund 2.800 Euro für Lehrcoaching und -supervision).

Kontakt: Frankfurt University of Applied Sciences, MA Coaching, Supervision und Organisationsberatung, Tanja Degner, Telefon: +49 69 1533-2637, E-Mail: info-maxo@maxo.fra-uas.de

Weitere Informationen: http://www.maxo-frankfurt-university.de/

Information on participating / attending:
Um Anmeldung zu den Infoveranstaltungen unter info-maxo@maxo.fra-uas.de wird gebeten.

Date:

11/14/2018 18:00 - 11/14/2018

Event venue:

Nibelungenplatz 1, Gebäude 2, 4. Etage, Raum 463
60318 Frankfurt am Main
Hessen
Germany

Target group:

Business and commerce

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Social studies, Teaching / education

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

10/30/2018

Sender/author:

Nicola Veith

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61993


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).