idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/17/2018 - 11/17/2018 | Hamburg

HFH-Karrieretag mit Infos zum berufsbegleitenden Fernstudium | 17. November, Hamburg

Welche Vorteile ein flexibles Fernstudium Berufstätigen bietet, erfahren Interessierte am 17. November von 11 bis 14 Uhr beim Karrieretag im neuen HFH-Studienzentrum Hamburg. Bei der kostenlosen Veranstaltung erhalten die Besucher u.a. detaillierte Infos zu den Studiengängen BWL, Psychologie und Wirtschaftsingenieurwesen. Außerdem berichtet HFH-Absolvent Ralph Homuth, wie ein Fernstudium abläuft, was es zu beachten gilt und wie es berufliche Karrieren beflügeln kann.

Am HFH-Karrieretag erhalten die Besucher detaillierte Infos u.a. zu den Studiengängen BWL, Psychologie und Wirtschaftsingenieurwesen durch HFH-Professoren. Außerdem berichtet HFH-Absolvent Ralph Homuth von seinen Erfahrungen mit dem Fernstudium neben Beruf und Familie. Die Besucher können zudem die Seminarräume des Studienzentrums in der Hamburger Straße 181A besichtigen und sich zu allen Fragen rund um das Studium beraten lassen – außerdem erhalten alle Teilnehmer einen HFH-Bildungsgutschein in Höhe von 200 Euro.

Der HFH-Karrieretag in der Übersicht:

"Wie bewegt man sich im Dreieck zwischen Familie, Beruf und Studium?"
Ralph Homuth (B.A./LL.M.), HFH-Absolvent in BWL und Wirtschaftsrecht

Ralph Homuth berichtet von seiner „Dreiecksbeziehung“ aus Familie, Beruf und Fernstudium und erzählt, wie er sich darin organisiert hat. Der 42-jährige Familienvater aus Hamburg kennt das HFH-Fernstudium aus dem Effeff: Neben seinem damaligen Job als Projektleiter in der Filmbranche startete er zuerst ein Zertifikatsstudium, studierte dann den Bachelor BWL und absolvierte anschließend den Online-Masterstudiengang Wirtschaftsrecht. Heute hat er sein berufliches Ziel erreicht, arbeitet als Steuerberater und berät unter anderem Künstler und Mandanten aus dem Filmbusiness. Im Anschluss an den Vortrag steht Ralph Homuth für Fragen der Gäste zur Verfügung.

In drei parallel laufenden Vorträgen stellen HFH-Professoren anschließend beliebte Fernstudiengänge und die damit verbundenen Berufsbilder und Karrierechancen vor:

"Welche beruflichen Wege eröffnen sich nach dem Psychologiestudium? Therapeutische Anschlussausbildungen im Überblick"
Vertr.-Prof. Dr. Maren Metz
Bachelor Psychologie und Wirtschaftspsychologie

"Welche Vorteile hat das Fernstudium BWL an der HFH?"
Prof. Dr. Wolf-Eckhard Kautz
Bachelor BWL

"Ingenieurwesen im 21. Jahrhundert – was das Studium an der HFH einzigartig macht"
Prof. Dr. Ronald Deckert
Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen und Master Wirtschaftsingenieurwesen

Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referenten und Mitarbeiter des Studierendenservice Fragen zum Fernstudium und beraten zu allen Fernstudiengängen.

Dabei können z.B. häufig gestellten Fragen zum HFH-Fernstudium geklärt werden:

- Wie begleitet und unterstützt die HFH Studierende auf dem Weg zum Abschluss?
- Wie laufen die unterstützenden Präsenzphasen in den Studienzentren ab?
- Wie kann man auch ohne Abitur studieren?
- Welche Vorleistungen aus Ausbildung und Beruf können angerechnet werden?
- Was schätzen Arbeitgeber besonders an Absolventen eines Fernstudiums?

Zudem können am Karrieretag alle Seminarräume des neuen Studienzentrums besichtigt werden, in dem regelmäßig studienbegleitende Lehrveranstaltungen stattfinden.

Die Veranstaltung ist kostenlos; für das leibliche Wohl ist gesorgt. Um Anmeldung wird gebeten.

Information on participating / attending:
Jede(r) Teilnehmer_in erhält einen HFH-Bildungsgutschein im Wert von 200 Euro.

Anmeldung zur kostenlosen und unverbindlichen Teilnahme:

Über die HFH-Website: hfh-fernstudium.de

oder

per E-Mail an: SZHamburg@hamburger-fh.de

Date:

11/17/2018 11:00 - 11/17/2018 14:00

Event venue:

HFH-Studienzentrum Hamburg
Hamburger Str. 181a
22083 Hamburg
Hamburg
Germany

Target group:

Teachers and pupils, all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Mechanical engineering, Psychology

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

11/05/2018

Sender/author:

Thomas Graf M.A.

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62051


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).