idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/09/2018 - 11/09/2018 | Mainz

Akademische Jahresfeier

Die Akademie lädt ein zu ihrer Jahresfeier, bei der Präsident Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl einen Rückblick auf das vergangene Berichtsjahr geben wird. Für das Land Rheinland-Pfalz spricht Staatssekretär Salvatore Barbaro (Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur) ein Grußwort.

Programm:

Begrüßung durch den Präsidenten Reiner Anderl

Grußwort des Staatssekretärs Prof. Dr. Salvatore Barbaro

Bericht des Präsidenten

Festvortrag des Mitgliedes Volker Mosbrugger
Die »Große Akzeleration« – Wie bewältigen wir die
Herausforderungen des Anthropozäns?

Verleihung der Leibniz-Medaille an Dr. Stephan Kern

Antrittsreden der Mitglieder
Stefanie Dehnen · Stefan Vogenauer · J. Wolfgang Wägele

Verleihung der Akademiepreise

Walter Kalkhof-Rose-Gedächtnispreis für Naturwissenschaften
Jun.-Prof. Dr. Yana Vaynzof

Kurt-Ringger-Preis
Dr. Élodie Ripoll

Förderpreis Biodiversität
Nele Johannsen, MSc

Information on participating / attending:
Zur Teilnahme an der Jahresfeier und dem anschließenden Empfang ist eine gesonderte Einladung erforderlich.
Vertreter der Presse sind willkommen, über eine Berichterstattung würden wir uns freuen.

Date:

11/09/2018 17:00 - 11/09/2018

Event venue:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

11/07/2018

Sender/author:

Saskia Krahl

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62073


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).