Kultur in der Stadt

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/21/2019 - 02/22/2019 | Wiesbaden

Kultur in der Stadt

Anspruch, Realität und Perspektiven

Darum geht's…
Seit jeher ist Kultur integraler Bestandteil der kommunalen Selbstverwaltung. Zahlreiche Akteure und Institutionen leisten wertvolle Beiträge zur Ausgestaltung des kulturellen Angebots einer Stadt, das längst weit mehr ist als nur ein „weicher Standortfaktor“. Angesichts großer demographischer und gesellschaftlicher Veränderungen wachsen mit der Bedeutung auch die Anforderungen an die Bereitstellung des kommunalen Kulturangebotes und dessen Nutzung. Dies hat Folgen für die Kulturinfrastruktur und die Kulturförderung.
In vielen Kommunen wird daher intensiv nach Wegen gesucht, wie auch bei begrenzten finanziellen Handlungsspielräumen eine anforderungsgerechte Kulturinfrastruktur mittel- bis langfristig gesichert und der öffentliche Kulturauftrag zukunftsorientiert erfüllt werden kann.
Im Seminar sollen daher anhand von Erfahrungen aus der kommunalen Praxis u. a. folgende Fragen erörtert werden:
• Kultur im Zentrum einer lebendigen und urbanen Stadt – was soll sie leisten?
• Welche Konsequenzen haben die demografischen und gesellschaftlichen Veränderungen auf das kulturelle Angebot der Stadt?
• Was zeichnet eine zeitgemäße Kulturförderung aus, die die Erfüllung des öffentlichen Kulturauftrages sicherstellt?
• Was bedeutet die Digitalisierung für die Kulturakteure, das kulturelle Angebot und die Kulturverwaltung der Stadt?

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 385,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 495,– Euro.

Diese Gebühren sind nach § 4 UStG Abs. 22a steuerfrei.

Date:

02/21/2019 10:30 - 02/22/2019 14:30

Registration deadline:

02/07/2019

Event venue:

Rathaus Wiesbaden
Raum 22 (EG)
Schloßplatz
65183 Wiesbaden
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, Cultural sciences, Politics, Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/26/2018

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62259

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay