idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
12/19/2018 - 12/19/2018 | Berlin

Ergebnispräsentation und Analysebericht zur COP24

Vom 3. bis 14. Dezember 2018 findet in Katowice/Polen die Weltklimakonferenz COP24 statt. Das Wuppertal Institut lädt alle Interessierten herzlich ein, beim Wuppertal Lunch "COP24 in Katowice – Von der Regelsetzung zur Umsetzung?" am 19.12.2018 in Berlin über die Ergebnisse der Weltklimakonferenz mit Expertinnen und Experten des Wuppertal Instituts zu sprechen.

Nach mehr als 20 Jahren internationaler Klimadiplomatie ist es 2015 mit dem Pariser Abkommen erstmals gelungen, alle Länder zu verpflichten, Beiträge zum globalen Klimaschutz zu leisten (Nationally Determined Contributions, NDCs). Allerdings sind die Klimaschutzbeiträge, die die Länder bisher zugesagt haben, deutlich zu schwach, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen. Zudem blieb das Abkommen in vielen Punkten der technischen Umsetzung noch vage.

Die Konferenz in Katowice soll die Detailregeln vereinbaren, die zur Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens fehlen. Darüber hinaus soll die Konferenz den Startschuss geben, den Ehrgeiz der Klimaschutzbeiträge der einzelnen Staaten zu erhöhen. Als eigenen Akzent will die polnische Regierung zudem das Thema „Just Transition“, d.h. einen sozialverträglichen Strukturwandel, zu einem wichtigen Thema der Konferenz machen. Das Wuppertal Institut lädt alle Interessierten herzlich ein, über die Ergebnisse der COP24 mit Expertinnen und Experten des Wuppertal Instituts zu sprechen.

Wuppertal Lunch „COP24 in Katowice – Von der Regelsetzung zur Umsetzung?“

Am 19. Dezember 2018 von 12:30 bis 14:30 Uhr

Ort: Projektzentrum Berlin der Stiftung Mercator, Neue Promenade 6, 10178 Berlin
Raum: Großer Konferenzraum der Stiftung Mercator, 1. OG

Agenda:

12:30 - 12:45 Uhr: Ankunft & Mittags-Snack

12:45 - 12:55 Uhr: Einführung
Timon Wehnert, stellv. Leiter Büro Berlin, Wuppertal Institut

12:55 - 13:25 Uhr: Ergebnisse der Klimakonferenz in Katowice
Wolfgang Obergassel, Wuppertal Institut
Prof. Dr. Hermann Ott, ClientEarth

13:25 - 14:25 Uhr: Diskussion

14:25 - 14:30 Uhr: Verabschiedung und Ausblick auf weitere Wuppertal Lunchs in 2019
Timon Wehnert

Die Veranstaltungsreihe "Wuppertal Lunch – Impulse transformativer Forschung" in Berlin greift quartalsweise aktuelle Themen aus dem Forschungsbereich des Wuppertal Instituts auf und diskutiert mit den Gästen in entspannter Mittagsatmosphäre.
Bleiben Sie informiert: #WuppertalLunch

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten, an: Kristina.Wagner@wupperinst.org

Date:

12/19/2018 12:30 - 12/19/2018 14:30

Event venue:

Ort: Projektzentrum Berlin der Stiftung Mercator, Neue Promenade 6, 10178 Berlin

Raum: Großer Konferenzraum der Stiftung Mercator, 1. OG
10178 Berlin
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology, Oceanology / climate, Politics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences, Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/27/2018

Sender/author:

Luisa Lucas

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62272


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).