6. Kongress Ressourceneffiziente Produktion

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/06/2019 - 02/06/2019 | Leipzig

6. Kongress Ressourceneffiziente Produktion

Am 6. Februar 2019 laden die produktionstechnischen Institute
im Fraunhofer-Verbund Produktion zum bereits 6. Mal nach Leipzig
zum Kongress Ressourceneffiziente Produktion ein.
Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und
Politik diskutieren gemeinsam, wie sich der immer schnellere
Fortschritt in der Digitalisierung nutzen lässt, um »smart« zu
produzieren, Ressourcen einzusparen, die Produktivität und somit
die Wertschöpfung weiter zu erhöhen.

Bereits zum 6. Mal findet im Congress Center der Leipziger Messe im Rahmen der Messen Intec und Z der Kongress »Ressourceneffiziente Produktion« statt. Unter dem Motto »Smart Production – Szenarien. Lösungen. Benefit.« zeigen hochrangige Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am 6. Februar 2019, wie neue Entwicklungen der Digitalisierung dazu beitragen, Ressourcen einzusparen und die Leistungsfähigkeit der Produktion zu steigern.

Die Referenten präsentieren in ihren Vorträgen neueste Methoden und praktische Einsatzbeispiele aus dem Produktionsalltag, die zu Effizienzsteigerungen führen. Der Fokus liegt dabei auf der Vernetzung von Informationen. Denn damit lassen sich in komplexen Prozessen bisher verborgene Zusammenhänge und damit Optimierungspotenziale erkennen und nutzbar machen.

Eine Plenarsession gibt zunächst einen Einblick in die Handlungsfelder und einen Überblick zu aktuellen Trends bzw. speziellen Lösungen für die Smarte Produktion. In drei Fachsessions werden danach spezielle Schwerpunktthemen erörtert. So steht als erstes das Thema »Smart Energy & Resource – innovativ und wertschöpfend« im Blickpunkt. Hier wird unter anderem erörtert, welche Daten notwendig sind und wie sich diese nutzen lassen, um beispielsweise volatile Energie, die aus Wind oder Sonne gewonnen wird, effizient und ohne Produktivitätsverluste in der Industrie einzusetzen. Die anschließende Session steht unter dem Motto »Smart Technology – adaptiv und flexibel« und zeigt, wie intelligente Bauteile, Prozesse und Fabriken sich verändernden Produktionsbedingungen anpassen und so Wertschöpfung generieren. Mit »Smart Maintenance – effizient und verlässlich« ist die dritte Session überschrieben. Sie widmet sich der Frage, wie sich mit Hilfe einer intelligenten, vorausschauenden Wartung und Instandhaltung Produktionsstillstände verhindern und Maschinen- sowie Anlagenverfügbarkeiten deutlich erhöhen lassen.

Die Konferenzbesucher haben zudem die Möglichkeit, sich auf der Doppelmesse Intec und Z direkt über entsprechende Anwendungen zu informieren.

Information on participating / attending:

Date:

02/06/2019 - 02/06/2019

Registration deadline:

01/25/2019

Event venue:

Leipziger Messe GmbH
04356 Leipzig
Sachsen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Mechanical engineering

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

12/07/2018

Sender/author:

Fraunhofer-Verbund Produktion

Department:

Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62333


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay