Rare Disease Symposium 2019 - Optimale Versorgung durch Zentren oder Netzwerke?

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/26/2019 - 02/27/2019 | Berlin

Rare Disease Symposium 2019 - Optimale Versorgung durch Zentren oder Netzwerke?

Wie gestaltet man Versorgungsstrukturen so, dass für die rund 30 Millionen Betroffenen in Europa ein schnellerer Zugang zu modernen diagnostischen Verfahren und eine wohnortnahe und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung gewährleistet ist?

Im Rahmen unseres 4. Rare Disease Symposiums stellen Ihnen Referentinnen und Referenten die deutschen, niederländischen und israelischen Versorgungsstrukturen vor und gewähren Einblicke in die Arbeit verschiedener European Reference Networks (ERN).

Diskutieren Sie mit uns, welche Implikationen sich daraus für den NAMSE-Prozess in Deutschland ableiten lassen und wie eine langfristige Qualitätssicherung und Finanzierung dieser dringend benötigten Versorgungsstrukturen sichergestellt werden kann!

Die Veranstaltung richtet sich an medizinische Fachgruppen, Vertreter*innen von Patientenorganisationen, Gesundheitspolitiker*innen und natürlich alle Mitglieder des Nationalen Aktionsbündnisses. Im Anschluß laden wir Sie herzlich zur Verleihung des Eva Luise Köhler Forschungspreises für Seltene Erkrankungen 2019 ein.

Die Landesärztekammer Berlin vergibt 10 Fortbildungspunkte für die Teilnahme an beiden Veranstaltungstagen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter elhks.de erforderlich.

Date:

02/26/2019 13:00 - 02/27/2019 14:15

Event venue:

KARL STORZ Besucher- und Schulungszentrum Berlin
Scharnhorststraße 3
10115 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

international

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

01/17/2019

Sender/author:

Sanna Börgel

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62551


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay