Hydraulik der Wasserbauwerke – Neues aus Praxis und Forschung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/20/2019 - 02/21/2019 | Karlsruhe

Hydraulik der Wasserbauwerke – Neues aus Praxis und Forschung

Auch unter den sich ändernden Rahmenbedingungen in der WSV, die eine schnelle Abwicklung der Planungsphasen auch bei komplexen Fragestellungen für die Grundinstandsetzung oder den Neubau erfordern, bleiben hydraulische Untersuchungen ein essentieller Faktor für die spätere Funktionalität der Bauwerke.

Dies beinhaltet Fragen zur baulichen Gestaltung, zu den Auswirkungen der Bauphasen bis hin zum Betrieb und zur Betriebssicherheit der Anlagen. Vorgestellt werden aktuelle Fragestellungen aus der Praxis der WSV sowie die methodischen Weiterentwicklungen, die zur Beantwortung nötig sind.

Information on participating / attending:
Wir bitten um Online-Anmeldung bis spätestens
zum 06. Februar 2019 über www.baw.de – Veranstaltungen
Für die Veranstaltung wird ein Beitrag von 150,- € erhoben.
Für die Teilnehmer/innen aus der Bundesverwaltung wird ein Beitrag von 75,- € berechnet.
Der Teilnahmebeitrag für Studierende beträgt 20,- €.
Die Kosten für die Teilnehmer/innen aus der WSV werden intern verrechnet.

Weitere Hinweise zur Anmeldung finden Sie im Programmflyer.

Date:

02/20/2019 13:00 - 02/21/2019 13:00

Registration deadline:

02/06/2019

Event venue:

Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe
Informationen und eine Anfahrtsskizze können online unter www.baw.de abgefragt werden.
76187 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Construction / architecture, Traffic / transport

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/28/2019

Sender/author:

Sabine Johnson

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62657


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay