idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


02/12/2019 - 02/12/2019 | Hannover

Vorlesungsreihe - Regulatorische Wissenschaft und Translationale Forschung

Dr. Christian Schneider,

Direktor des National Institute for Biological Standards and Control (NIBSC) in Großbritannien,

"Erstanwendung am Menschen von biotechnologischen Arzneimitteln"

• Grundlagen
• Besonderheiten bei Impfstoffen
• Besonderheiten bei Gentherapien
• Was tun, wenn die Präklinik an ihre Grenzen kommt?

Zielgruppe: fortgeschrittene Studenten der Medizin und Lebenswissenschaften sowie
interessierte Wissenschaftler aus den Bereichen der klinischen und
translationalen Forschung.

„Regulatorische Wissenschaft/regulatorische Forschung“ setzt sich zum Ziel,
translationale Forschung und Arzneimittelentwicklung zu unterstützen, indem sie
bestehende regulatorische Rahmenbedingungen (sowohl Anforderungen als auch
Hilfestellungen) analysiert und, im gegebenen Rahmen, an die wissenschaftlichen
Bedürfnisse der translationalen Medizin anpasst. Die Rolle des „Zulassers“ bzw. des
Vertreters der Zulassungsbehörde wandelt sich: Die Rolle des „Torwächters“ (Gatekeeper)
wird durch die Rolle des Förderers ergänzt.
Die regulatorische Wissenschaft stellt ferner eine Erweiterung des Horizonts der
Grundlagenforschung dar, da nahezu jedes grundlagenwissenschaftliche Forschungsprojekt im Rahmen der translationalen Medizin nutzbar/brauchbar ist (z.B. Signalwege für die Erforschung von Biomarkern, die wiederum zur Definition von therapierbaren Patientengruppen dienen können etc.). Sie kann daher zu einer Fortführung und Erweiterung von Grundlagenforschungsprojekten führen.
Die geplante Vorlesung „Regulatorische Wissenschaft und translationale Forschung“ bietet
eine Einarbeitung in die regulatorische Wissenschaft mit Wissen aus erster Hand. Sie richtet sich an fortgeschrittene Studierende sowie an Kollegen, die in der translationalen und Grundlagenforschung arbeiten und die sich in diesem Bereich fortbilden möchten.

Christian Schneider ist seit April 2016 Direktor des National Institute for Biological
Standards and Control (NIBSC) in Großbritannien. Bis dahin arbeitete er als fachlicher
Leiter der Abteilung "Arzneimittelzulassung und - Zugänglichkeit" bei der dänischen
Zulassungsbehörde und war dort u.a. für die Zulassung von Human- und Tierarzneimitteln
zuständig. Er ist regelmäßig an wissenschaftlichen Beratungsgesprächen mit Industrie und
akademischen Gruppen beteiligt. Am TWINCORE ist er an der Lehre beteiligt und
Mitarbeiter der MHH.

Information on participating / attending:
Die Vorlesung wird per Video aus GB übertragen

Date:

02/12/2019 13:30 - 02/12/2019 14:30

Event venue:

Feodor-Lynen-Str.7
TWINCORE Lecture Hall (0.02)
30625 Hannover
Niedersachsen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Email address:

Relevance:

regional

Subject areas:

Biology, Chemistry, Medicine

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/28/2019

Sender/author:

Dr. Jo Schilling

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62666

Attachment
attachment icon Veranstaltungsposter

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).