Auftakt + Ausstellungseröffnung: Veranstaltungsreihe 500 Jahre Leonardo

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/26/2019 - 02/26/2019 | Düsseldorf

Auftakt + Ausstellungseröffnung: Veranstaltungsreihe 500 Jahre Leonardo

Veranstaltungsreihe und Ausstellungen vom 23. Februar bis 22. März 2019

Eröffnungsveranstaltung:
Leonardo – Genialer Beobachter: sein Lebenswerk als Künstler und Ingenieur
Mit Vorträgen von Prof. Dr. Georg Satzinger, Prof. Dr. Eberhard H. Knobloch, Prof. Dr. Herbert Maschat

Um 20 Uhr Ausstellungseröffnung: „DA VINCI 500“
Eine interaktive Ausstellung verbunden mit einer Buch- und Ausstellungspräsentation zum Codex Madrid I

Leonardo – Genialer Beobachter: sein Lebenswerk als Künstler und Ingenieur

Genau beobachten, Eindrücke akribisch notieren, Skizzen anfertigen, Ideen entwickeln und kreativ umsetzen. Der Natur auf die Finger schauen, sie studieren und verstehen. Darin war Leonardo brillant. Nach den Prinzipien der Natur haben auch die Nobelpreisträger für Chemie 2018 Grundlagen zur Produktion von Biokraftstoffen und Medikamenten entwickelt. Leonardo lebte zwar in einem anderen Zeitfenster und hatte deshalb andere Schwerpunkte: Sein Wirkungsfeld war jedoch unvorstellbar breit und unübertroffen. Sein phänomenales Talent, durch Beobachtung schöpferisch Wirksames epochenübergreifend zu gestalten, über Disziplinen hinweg großartige Werke zu schaffen, faszinieren uns und lassen uns erstaunen. In unserer ersten Veranstaltung aus der Reihe zum 500. Todestag Leonardo da Vincis wollen wir sein Wirken als Maler, Mechaniker, Hydrologe und Ingenieur vorstellen und möchten damit das außergewöhnliche Lebenswerk Leonardos präsentieren.

Programm
Begrüßung 18.00 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Löwer, Präsident der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

Vorträge
Leonardo – ein Florentiner Maler und mehr
Prof. Dr. Georg Satzinger, Bonn

Leonardo da Vinci im Rahmen der anderen Renaissance-Ingenieure
Prof. Dr. Eberhard H. Knobloch, Berlin

Leonardo da Vinci: Maschinenelemente machen Maschinen
Prof. Dr. Herbert Maschat, Graz/Klagenfurt

Ausstellungseröffnung und Buchvorstellung
Begrüßung 20.00 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Löwer, Präsident der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

Kurzvortrag und Buchvorstellung
Leonardos Codex Madrid I, ein Panoptikum der Technikgeschichte.
Eine Kurzpräsentation der kommentierten Aachener Neuausgabe.
Prof. Dr. Dietrich Lohrmann, Aachen

Die Ausstellung „Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen“, eine interaktive Ausstellung des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld, und die Ausstellungstafeln zum Codex Madrid können im Foyer der Akademie vom 26. Februar bis zum 22. März 2019, montags bis donnerstags, von 12.00 bis 17.00 Uhr kostenlos besichtigt werden.

Information on participating / attending:

Date:

02/26/2019 18:00 - 02/26/2019 21:00

Event venue:

Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste
Palmenstr. 16
40217 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, History / archaeology, Mechanical engineering

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/15/2019

Sender/author:

Dirk Borhart

Department:

Presse und Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62861

Attachment
attachment icon Einladung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay