»International Data Space: Fraunhofer präsentiert Schlüsselkomponente für digitalen Datentausch

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/22/2019 - 02/22/2019 | Berlin

»International Data Space: Fraunhofer präsentiert Schlüsselkomponente für digitalen Datentausch

»International Data Space: Fraunhofer präsentiert Schlüsselkomponente für digitalen Datentausch nach europäischen Werten«

mit

Prof. Reimund Neugebauer
Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft

Prof. Boris Otto
geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik ISST

Dr. Reinhold Achatz
CTO thyssenkrupp AG und Vorsitzender International Data Spaces Association

Die digitale Vernetzung der Welt schreitet weiter voran. Neue Geschäftsmodelle, smarte Services und innovative Leistungsangebote werden dadurch erst möglich. Die Rufe nach deutschen und europäischen Lösungen im umkämpften Markt für industrietaugliche cloudbasierte Lösungen werden immer lauter. Elementare Voraussetzung dafür ist der sichere Austausch von Daten in der Wertschöpfungskette. Die unter Federführung der Fraunhofer-Gesellschaft etablierte Initiative International Data Spaces (IDS) ermöglicht offene Datenmarktplätze für die Wirtschaft, auf denen Daten zwischen vertrauenswürdigen Partnern sicher getauscht werden.

IDS ist zentraler Teil einer sicheren Dateninfrastruktur und damit Schlüsseltechnologie für innovative Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) und der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und Europas in diesem wichtigen Marktsegment der Plattformökonomie. Er setzt auf die Umsetzung europäischer Werte im digitalen Datentausch und ermöglicht faire digitale Ökosysteme.

IDS kommt bereits in Cloud-Plattformen und Software-Services zum Einsatz. Am 22. Februar stellt die International Data Spaces Association im Fraunhofer-Forum Berlin aktuelle Projektergebnisse vor, gibt spannende Ausblicke auf die nächsten Schritte und spricht über notwendige Investitionen für eine sichere europäische Dateninfrastruktur.

Bitte geben Sie uns unter presse@zv.fraunhofer.de Bescheid, ob wir Sie zu diesem Termin begrüßen dürfen. Gerne arrangieren wir auch individuelle Interviews mit unseren Experten für Sie – sprechen Sie uns gerne an.

Information on participating / attending:

Date:

02/22/2019 10:30 - 02/22/2019 12:30

Event venue:

Fraunhofer-Forum in Berlin,
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2,
10178 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce, Journalists

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Mechanical engineering, Media and communication sciences, Politics

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences

Entry:

02/20/2019

Sender/author:

Roman Möhlmann M.A.

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62902


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay