Manic VR - Eine virtuelle Reise durch die Phasen einer bipolaren Störung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
03/11/2019 - 03/17/2019 | Berlin

Manic VR - Eine virtuelle Reise durch die Phasen einer bipolaren Störung

Die bipolare Störung ist eine psychische Erkrankung, die durch manische und depressive Stimmungsschwankungen charakterisiert ist. Die kanadische Filmemacherin Kalina Bertin hat die Erkrankung ihrer beiden Geschwister zum Anlass genommen ein Virtual Reality-Projekt zu entwickeln, das den Zuschauer*innen einen Einblick in die Erlebniswelt von Erkrankten bietet. Auf Einladung der Schering Stiftung präsentiert Kalina Bertin das Virtual Reality-Projekt nun im stiftungseigenen Projektraum.

Begleitet von den Stimmen von Felicia und François, begibt sich der Besucher darin auf eine Reise durch die immer gleichen Phasen einer bipolaren Störung: Manie, Psychose und Depression. Er erhält einen intimen Einblick in die sich ständig verändernden Realitäten und Zustände, die zum typischen Krankheitsbild einer manischen Depression gehören.

Das Projekt ermöglicht es den Besuchern, die erhöhte Sinneswahrnehmung, die poetischen Halluzinationen und die schönen, aber beängstigenden Fantasien, welche manische Depressionen begleiten können, zu sehen und zu erleben. Diese immersive Erfahrung zielt darauf ab, das Bewusstsein zu schärfen und Empathie für die realen, gelebten Bedingungen der bipolaren Störung aufzubauen. „Manic VR“ erzählt eine nichtfiktionale Geschichte – mithilfe von 3-D-Animationen, poetischer Visualisierung und Room-Scale-Interaktion.

Das Multi-Plattform-Projekt „Manic“ umfasst einen abendfüllenden Dokumentarfilm und das hier gezeigte Virtual-Reality-Projekt. Ausführliche Informationen über das Projekt und den international mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm (erhältlich als „video on demand“) sind hier erhältlich: www.kalinabertin.com/

Information on participating / attending:
Laufzeit:
11.03. – 17.03.2019
täglich, 13–19 Uhr
Eintritt frei

Das VR-Projekt kann immer nur von einem Besucher erlebt werden. Daher kann es zu kürzeren Wartezeiten kommen.

Die Präsentation ist in englischer Sprache.

Date:

03/11/2019 13:00 - 03/17/2019 19:00

Event venue:

Schering Stiftung
Unter den Linden 32–34
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Art / design, Psychology, Social studies

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

02/21/2019

Sender/author:

Andrea Bölling

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62912

Attachment
attachment icon Presseinformation

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay