Der Superorganismus: Kommunikation, Kooperation und Konflikt in Ameisengesellschaften

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
03/11/2019 - 03/11/2019 | Halle (Saale)

Der Superorganismus: Kommunikation, Kooperation und Konflikt in Ameisengesellschaften

Leopoldina-Lecture im Rahmen der Jahrestagung der DGaaE

Bert Hölldobler ML gehört international zu den Spitzenforschern auf dem Gebiet der experimentellen Verhaltensökologie. Er untersucht insbesondere die Kommunikationsmechanismen von Ameisen und hat neue Details entdeckt, die zeigen, was diese Insektengemeinschaften so erfolgreich macht.

Durch Arbeitsteilung, Zusammenarbeit und die Integration von hunderttausenden Individuen entsteht im Ameisenvolk eine soziale Organisation, die es wie einen einzigen Organismus – einen Superorganismus – handeln lässt. Die daraus resultierenden Gemeinschaftsleistungen sind nur mit Hilfe leistungsfähiger Kommunikationssysteme möglich. Die Ergebnisse von Bert Hölldobler zeigen: Je stärker der Konkurrenzkampf zwischen den Gruppen, desto besser ist die Kooperation und soziale Kommunikation sowie die Verknüpfung in sozialen Netzwerken innerhalb der jeweiligen Gruppe.

Prof. Hölldobler hält seinen Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie (DGaaE), die vom 11. bis 14. März 2019 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle stattfindet.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung richtet sich an alle fachlich Interessierten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Date:

03/11/2019 18:00 - 03/11/2019 19:00

Event venue:

Jägerberg 1, Festsaal der Leopoldina
06108 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Biology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/27/2019

Sender/author:

Caroline Wichmann

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62952


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay