idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
03/07/2019 - 03/07/2019 | Berlin

Berlin Diversithon

A Wikipedia Edit-a-thon to increase visibility of women scientists and other underrepresented groups in the life sciences

27.Februar 2019


Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März findet im Berlin Institute of Health am 7.März 2019 ein Diversithon statt. Der Diversithon ist ein Wikipedia Edit-a-thon mit dem Ziel, die Sichtbarkeit von Wissenschaftlerinnen und anderen in den Lebenswissenschaften unterrepräsentierten Gruppen zu erhöhen. Wir erwarten dazu etwa 50 Teilnehmer*innen aus der Wissenschaft und Medizin. Wir möchten Sie herzlich einladen, ebenfalls teilzunehmen und darüber zu berichten.

Der Diversithon wird gemeinsam organisiert von: Berlin Institute of Health (BIH), Charité – Universitätsmedizin Berlin, Max Delbrück Center for Molecular Medicine (MDC) und dem Leibniz Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP).

Nur 17,7% der englischsprachigen und 15,6% der deutschsprachigen Biografien in Wikipedia handeln von Frauen. Auch people of colour und Wissenschaftler*innen anderer Ethnien sind unterrepräsentiert. Unser Diversithon möchte dieses Ungleichgewicht ändern und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Der Workshop beginnt um 14 Uhr mit einem Vortrag von Jess Wade (Physikerin und eine der „Ten People who Mattered” 2018 der Zeitschrift Nature). Alice White (Wikimedian bei der Wellcome Library) gibt anschließend eine Einführung in die Wikipedia Welt und dann haben die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, selbst Wikipedia Einträge zu erstellen und zu bearbeiten. Zum Ausklang des Abends laden wir zu Snacks und Getränken ein.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt, die Teilnehmerinnen können Ihre Artikel aber auch auf Deutsch verfassen.

Wikipedia Kenntnisse sind nicht notwendig, Enthusiasmus und ein Laptop genügen. Die Veranstalter halten eine Liste bereit mit Wissenschaftler*innen der bisher unterrepräsentierten Gruppen, die einen Wikipedia Eintrag auf Deutsch oder Englisch erhalten sollten. Gern können die Teilnehmer*innen aber auch selbst Vorschläge herausragender Wissenschaftler*innen mitbringen, über die sie schreiben wollen.


Veranstaltungsort: Berlin Institute of Health, Anna-Louisa-Karsch-Str.2 in Berlin.

Anmeldung per Mail an: events@bihealth.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bihealth.org/en/diversithon.

Programm
14:00 Uhr Begrüßung und Kennenlernen
14:40 Uhr Vortrag von Jess Wade (imperial College London)
15:10 Uhr Pause
15:30 Uhr Wikimedian training mit Alice White (Wellcome Library, London)
16:00 Uhr Recherche und Editieren
18:00 Uhr Snacks, Drinks und Networking


Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Stefanie Seltmann

Information on participating / attending:

Date:

03/07/2019 14:00 - 03/07/2019 19:00

Event venue:

Berlin Institute of Health
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

local

Subject areas:

Biology, Medicine

Types of events:

Press conferences, Seminar / workshop / discussion

Entry:

02/28/2019

Sender/author:

Dr. Stefanie Seltmann

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

English

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62962


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).