idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/10/2019 - 05/10/2019 | Freiburg

Partizipation in der Gemeindepsychiatrie – aktuelle Perspektiven

Die Gemeindepsychiatrie fördert gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Psychiatrieerfahrung. Die aktuellen partizipativen Ansätzen werden auf dem Fachtag in der Evangelischen Hochschule Freiburg im Rahmen von Impulsvorträgen und Workshops von Expert*innen aus Erfahrung, Praxis und Wissenschaft diskutiert.

Um Teilhabeziele einlösen zu können, sind partizipative Ansätze als zentrales Element in der gemeindepsychiatrischen Versorgung notwendig. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Gestaltungsaufgabe, die ein erhöhtes Maß an Kommunikation und Kooperation zwischen Menschen mit Psychiatrieerfahrung, deren Angehörigen und Professionellen bedarf. Dies macht es erforderlich, sich mit aktuellen – dem „partizipativen Trend“ folgenden – Ansätzen auseinanderzusetzen. Der Fachtag in der Evangelischen Hochschule Freiburg bietet hierfür ein Forum.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stadt Freiburg, der Stiftungsverwaltung Freiburg und der Katholischen Hochschule Freiburg durchgeführt. Er ist Teil einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen jährlich zwei Fachtage stattfinden.

Information on participating / attending:

Date:

05/10/2019 09:00 - 05/10/2019 16:15

Registration deadline:

04/18/2019

Event venue:

Evangelische Hochschule Freiburg, Bugginger Str. 38, Neubau
79114 Freiburg
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Nutrition / healthcare / nursing, Psychology, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

03/11/2019

Sender/author:

Barbara Hirth

Department:

Hochschulmarketing/Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63056


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).