idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


05/15/2019 - 05/15/2019 | Mannheim

Change Management II: Veränderungen verstetigen

Wie können Hochschulen als Organisationen es schaffen, Change Management nicht nur als Methode, sondern als Einstellung zu begreifen? Mit dieser Frage setzt sich die Weiterbildungsveranstaltung zum "Change Management II" auseinander. Sie baut auf der Veranstaltung "Change Management I - Einführung in das aktive Gestalten von Veränderungen" auf. Wichtige Handlungsfelder werden beleuchtet und theoretische Inputs werden mit konkreten Fallbeispielen aus dem Wissenschaftssystem unterfüttert.

Thematik

Hochschulen sind das Spiegelbild der gesellschaftlichen Diversität und Komplexität. Veränderungen gehören deshalb zum Berufsalltag und stellen eine dauerhafte Anforderung an alle Mitarbeitenden wie auch die Organisation dar. Wie können diese Organisationen es schaffen, Change Management nicht nur als Methode, sondern als Einstellung zu begreifen, damit Veränderungsprozesse erfolgreich durchlaufen werden können? Mit dieser Frage setzt sich die Weiterbildungsveranstaltung "Change Management II" auseinander. Sie baut auf der Veranstaltung "Change Management I - Einführung in das aktive Gestalten von Veränderungen" auf, die im Februar 2019 stattgefunden hat. Wichtige Handlungsfelder werden beleuchtet und theoretische Inputs werden mit konkreten Fallbeispielen aus dem Wissenschaftssystem unterfüttert.

Methodik und Zielsetzung

Impulsvorträge zu den theoretischen Grundlagen werden unterstützt durch praktische Lerneinheiten. Es gibt Raum für Diskussionen und die Teilnehmer_innen können ihre eigenen Erfahrungen und Fragestellungen einbringen. evalag unterstützt die Netzwerkbildung.

Information on participating / attending:
es wird um Anmeldung über die Website gebeten

Date:

05/15/2019 09:45 - 05/15/2019 17:00

Event venue:

evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg)
M7 9a-10
68161 Mannheim
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

04/03/2019

Sender/author:

Viola Küßner M.A.

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63258


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).