idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/14/2019 - 05/14/2019 | Mainz

Fällt leider aus: Lesung mit Inger-Maria Mahlke

Hinweis: Aufgrund eines Trauerfalls in der Familie der Autorin muss die Lesung mit Inger-Maria Mahlke leider abgesagt werden. Der Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

»Es ist der 9. Juli 2015, vierzehn Uhr und zwei, drei kleinliche Minuten. In La Laguna, der alten Hauptstadt des Archipels, beträgt die Lufttemperatur 29,1 Grad. Der Himmel ist klar, wolkenlos und so hellblau, dass er auch weiß sein könnte.«

Mit diesem Satz fängt der Roman ›Archipel‹ von Inger-Maria Mahlke an, der die Leser und Leserinnen rückwärts durch ein Jahrhundert voller Umbrüche und Verwerfungen, großer Erwartungen und kleiner Siege führt. Erzählt werden die Geschichten mehrerer Familien auf der Insel Teneriffa, wo auch die Autorin einen Teil ihrer Kindheit verbrachte. Was dadurch entsteht, ist ein großer europäischer Roman von der Peripherie des Kontinents: der Insel des ewigen Frühlings, Teneriffa.

Inger-Maria Mahlke wuchs in Lübeck und auf Teneriffa auf, studierte Rechtswissenschaften an der FU Berlin und arbeitete dort am Lehrstuhl für Kriminologie. Seit ihrem Debütroman ›Silberfischchen‹ wurde sie mit mehreren Preisen ausgezeichnet und war zweimal auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, den sie 2018 für den Roman ›Archipel‹ dann erhielt. Inger-Maria Mahlke ist seit 2016 Mitglied der Jungen Akademie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz.

Die Junge Akademie / Mainz ist ein seit 2016 bestehendes Format der Akademie der Wissenschaften und der Literatur / Mainz zur Förderung des exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchses.
Weitere Informationen unter: www.adwmainz.de/junge-akademie

Einführung und Gespräch: Aglaia Bianchi und Sylvia Brockstieger

Information on participating / attending:

Date:

05/14/2019 19:00 - 05/14/2019

Event venue:

Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Language / literature

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

04/08/2019

Sender/author:

Saskia Krahl

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63280

Attachment
attachment icon Einladungsflyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).